"Heimlich" abnehmen

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heimlich? Ich würde offen und ehrlich sagen, dass Du gerne ein paar Kilo abnehmen möchtest und das Deine Familie Dich dabei unterstützen soll und akzeptieren soll. Auch sagen das es nur ein paar Kilo sein sollen.

denke nicht nur weil man auf Kallorien achtet das man gleich magersüchtig ist solltest du evtl deinen eltern klar machen........... Hol dir info material und zeig es deinen eltern. gesund und kallorien bewußt essen ist für jeden wichtig. und sport hilft auch super beim abnehmen denn das was du abnimmst muß sich ja auch in in Muskeln verwandeln und soll nicht als fettschürze runterhängen also haut strafft durch sport

So, jetzt kann ich nochmal von vorne anfangen, da mein Handy aus ging. -.- 

Jetzt werde ich mich kurz fassen. Auf diese Nahrungsmittel verzichten:

- Obst (Bananen, Äpfel) /nur abends wenn du nichts mehr isst!

- Margarine/ Butter

-keine Fruchtgetränke (Orangensaft)

-  Weißbrot

- Lightprodukte (Joghurtdressings, Mayonnaise) 

- Reiswaffeln 

- Süßigkeiten und Süß-Getränke sowieso

All das ist 1x in der Woche erlaubt und so viel du willst. 

So ! Mehr schreibe ich nicht, bevor das Gerät hier wieder abkackt! :D

Mehr Sport machen! Sag z-B. du gehst zu einer Freundin und dann geht ihr zusammen joggen oder so :)

Dein BMI ist fast schon untergewichtig Trainiere, dann bauen sich Muskeln auf: heißt du fühlst dich schlanker, siehst auch so aus, aber nimmst zu.

Was möchtest Du wissen?