Heilmittel für Bisswunde auf der Zunge?

4 Antworten

teebeutel mit kamille auflegen
und die blöden und unwissenden sollten sich abmelden

 

ist wirklich schmerzhaft. mir hilft da mhyrrentinktur aus der apotheke. schmeckt zwar nicht gut, aber hilft! einfach mit q-tip auf die wunde auftragen. danach nicht gleich ausspülen oder trinken.

Ich hab ein ähnliches Problem Ich habe mir vor kruzem die Zunge verbrüht da sich der Teil meiner verbrühten Zunge so komishc anfühlte habe ich irgendwie unbewusst auf meiner Zunge herumgebissen jetzt habe ich übelste schmerzen dort -> ich habe einen riesigen weißen Fleck (es sieht aus als ob meine Geschmacksknospen eidern) jedenfalls weil es so schmerzt beise ich immer weiter drauf rumm (schmerz vs. schmerz) klingt zwar alles bisschen komisch is aber so Bluten tuts auch wie sau. Ich bräuchte hilfe der Schmerz ist unerträglich und das hält immer wenn ich das hab ca. halben Monat an !!!

Eventuell lässt sich eine Wunde ertasten. Meist schwillt die Wunde an, so dass man sich an der verletzten Stelle immer wieder beißt.

Spülen mit Tees (Kamille, Helmkraut, Anis) und Homöopathika benutzen, z.B. Myrrhentinktur.

Blutung nach Verletzungen Verletzungen des Mundes kommen meist im Zusammenhang mit Unfällen oder Schlägereien vor.

Blutung stillen. Eine Kompresse oder ein Stofftaschentuch auf die Wunde drücken. Kühle die Wunde nach erfolgreicher Blutstillung. Gebe Eis in einen Waschlappen und halte ihn jeweils für 15 Minuten von außen an die verletzte Stelle.

Lass Dir von der Natur bei der Heilung helfen: Kamillentee heilt und beruhigt, Salbeitee verhindert, dass sich kleine Verletzungen an der Schleimhaut entzünden und eine schmerzhafte Aphthe entsteht, Ringelblumentee beschleunigt die Heilung von Wunden am Zahnfleisch, Vogelknöterich beugt Entzündungen im Mund- und Rachenraum vor. Blutwurz (Tormentill) beseitigt Entzündungen an den Schleimhäuten im Mund und Rachen und wirkt heilend auf das Zahnfleisch und den Zahnhalteapparat.

Bei allen klaffenden Wunden und bei Wunden mit pulsierendem Blutaustritt sollte man sich gleich auf den Weg in die Unfallambulanz des nächstgelegenen Krankenhauses machen. Auch bei kleinen Wunden nach größeren Unfällen ist der Besuch beim Zahnarzt angesagt. Nur ein Fachmann kann feststellen, ob durch den Unfall eventuell Schäden an Zähnen, Kieferknochen und Kiefergelenken entstanden sind.

Was möchtest Du wissen?