Heilen Wunden unter einem wasserdichten Pflaster?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

da das Blut in deinem Körper dafür verantwortlich ist, kannst du ruhig solch ein Pflaster verwenden. Denn das Blut muss nicht durch das Pflaster :)

Natürlich würde es wenn Luft daran kommt besser heilen, aber es geht auch so.

Lg Simon

aber sicher doch heilt die Wunde. Es gibt unter der bezeichnung Hydrocolloid Pflaster die auf ähnlichen Prinzip basieren

@newcomer

Lohmann & Rauscher Suprasorb H Hydrokolloid-Verband

Unterstützt zuverlässig die Wundheilung! Suprasorb H schafft ein ideales feuchtes Wundmilieu bei leicht bis mittel exsudierenden Wunden. Mit der überzeugenden Wirkung von bewährtem Hydrokolloid. Der zweischichtige Wundverband besteht aus einer Polyurethanfolie und einer saugfähigen Hydrokolloidschicht. Die Hydrokolloidschicht aus saug- und quellfähigen Partikeln schafft ein ideales feuchtes Milieu und fördert Granulation und Epithelisierung. Beim Kontakt mit der Wunde wird das Exsudat aufgenommen. Dadurch quillt das Hydrokolloid und bildet ein Gel, in dem Exsudat und Gewebetrümmer gebunden werden. Durch diese Gelbildung passt sich der Verband hervorragend der Wundstruktur an. Indikationen: schwach (Suprasorb H dünn) und mittel exsudierende (Suprasorb H standard, sacrum, border), oberflächliche, nicht infizierte Wunden in allen Phasen der Wundheilung.

bei mir heilen zB OP-Wunden mit diesen Pflastern schneller und schöner als mit normalem Pflaster, da keine Keime aus dem Wasser eindringen können. Dadurch bildet sich ein feuchtes Milieu in der Wunde das die Heilung unterstützt. Allgemein kann dir das wohl keiner genau sagen, auch die Ärzte sind unterschiedlicher Meinung. Eine Wunde braucht keine Luft zum Heilen, bei Operationen im Körper (zB Magen oder Herz) kommt auch keine Luft dran!

Ja, das heilt auch darunter. Die Luft ist nicht ausschlaggebend für die Wundheilung, sondern die Blutversorgung durch deinen Körper! Das geht scho! :-)

Nach meiner Erfahrung kann die Heilung etwas länger dauern, aber es heilt. Die gesamt Haut, die vom Pflaster bedeckt ist, wird weißlich/runzelig. Aber das geht schnell weg, wenn der Verband ab ist.

Was möchtest Du wissen?