Heftige Nackenschmerzen nach dem Aufstehen?

3 Antworten

Hallo! Im günstigen Fall hilft da eine Kaltsalbe. Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Ist es in einigen Tagen nicht besser - unbedingt zum Arzt. Der Bereich Nacken ist höchst sensibel, da kann leider richtig viel passieren.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Uhhh klingt als hättest du dich verlegen, was gut hilft ist thermacare, gibts in der Apotheke damit verfliegt das fast haha Ansonsten heißes Muskel Gelenk Bad oder schön heiße Dusche alles was wärmt ist gut. Es löst die Verspannung. Und sonst warten..

Das hört sich nach einem steifen Hals an, schau mal:

Praktische Tipps für einen entspannteren Nacken

Finden Sie innerlich Abstand zum „kranken“ Nacken, nehmen Sie ihn an und richten Sie den Blick zuversichtlich nach vorne.

Wärmeanwendungen, etwa mithilfe von Rotlicht, durchblutungsfördernden Salben oder Wärme-Pflastern (Wirkstoffe sind beispielsweise Nonivamid, Cayenne-Pfeffer; Beratung in der Apotheke empfehlenswert) können unter anderem bei schmerzhaften Muskelverspannungen und -zerrungen hilfreich sein. Fragen Sie dazu auch Ihren Arzt und Apotheker.

Vermeiden Sie Überlastungen, aber auch übertriebene Schonung wie etwa Bettruhe. Beginnen Sie langsam mit leichten Übung zur Muskeldehnung, die Sie dann regelmäßig fortführen und steigern.

Korrigieren Sie gegebenenfalls Ihre Haltung unter Anleitung eines/r Physiotherapeuten/in und lernen Sie, wie Sie Ihren Hals entspannen können. Stress sollten Sie so gut wie möglich meiden oder abbauen. Arbeiten Sie in einer wirbelsäulenfreundlichen Sitzposition (ergonomischer Arbeitsplatz, regelmäßige Pausen nicht vergessen).

Meiden Sie Zugluft und Feuchtigkeit .

Wählen Sie eine optimale Matratze, und sorgen Sie eventuell auch für einen flachen Ausgleich der Nackenwölbung.

Einen Sehfehler sollten Sie korrigieren.

Gute Besserung :-)

Quelle: http://www.apotheken-umschau.de/gelenke/nackenschmerzen-steifer-hals

Was möchtest Du wissen?