Hautwiderstand-Messungen ( EAV ) völliger Quatsch!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, bin auch Heilpraktiker. Das EAV habe ich auch kurze Zeit getestet und es als nicht geeignet eingemottet. Allerdings gibt ein EAV Gerät den erforderlichen Druck normalerweise vor. Eine derartige Manipulation wäre eine Schande. Soetwas gibt es allerdings auch beim "richtigen Arzt". Übrigens, wenn kein anderslautender Behandlungs- und Gebührenvertrag vereinbart worden ist, dann gilt das GebüH. Wenn nichts anderes noch gemacht worden ist, dann kann die Rechnung noch keine Euro 50 betragen.

bin auch Heilpraktiker

Wäre schön, wenn du das in deinem Profil angeben würdest, lieber DocMeier.

Hey ich war gerade nach EAV Erfahrungsberichten weil ich heute bei einer Heilpraktikerin war und sie diese Methode auch bei mir angetan hat. Ich hab auch gemerkt dass sie manchmal ganz leicht gedrückt hat und sie hatte eine in Wasser getunkte Watte daneben und hat dann immer den Punkt angefeuchtet bevor sie das Messgerät drauf drückte. Dazu war sie noch total unfreundlich .. 

Finds einfach nur unmoralisch dass viele Ärzte und Heilpraktiker nur aufs Geld aus sind

So was hab ich noch nie gehört. o.O Aber Heilpraktiker erfinden ja immer wieder neue Methoden, um Geld zu verdienen. Ich persönlich halte eine Hautwiderstandsmessung für Blödsinn. So etwas gibt es ja eigentlich gar nicht. Das kann dir jeder Arzt bestätigen.

Also lieber zu einem richtigen Arzt gehen.

@slolu

ja, vor allem weil es so offensichtlich war, dass sie bei den bestimmten Stellen das Gerät mit viel geringerem Druck aufgelegt hat. Mich wundert es aber nur, dass sie diese "Therapie" anscheinend schon so lange durchführt ! Für mich grenzt das ganze schon an Betrug! Ich war nur bei ihr wegen einer anderen Geschichte, mit der man bei einem normalen Arzt nicht weit kommt. Nur leider gehörte diese Hautwiderstandsmessung zur Anamnese.

Was möchtest Du wissen?