Hautprobleme am Körper,gesicht

5 Antworten

Wechsel mal den Hautarzt und/oder geh zu einem Heilpraktiker...Cortison bekämpft die Symtome, aber nicht die Ursache....gute Besserung LG

also ich denke es ist Neurodermitis, hab ich auch. Crems helfen für eine Weile, aber sie heilen nicht grundsätzlich. Es ist wichtig für seinen Körper auch etwas von innen zu tun. ich benutze Viewty, das sind Geletkapseln zum einnehmen. Auf der Seite, wellstar-vital.net/viewtyfilm.htm, kannst du dir die Infos holen und sie auf der Seite webstar.biz unter Gäste ID: INTE-790F-F25C bestellen. ich merke einen großen Unterschied, weil mein Hautbild frisch und gesund aussieht.

Das hab ich auch. Die Haut ist stellenweise rot und schuppt ab. Es ist wichtig, dass Du die Haut abends Porentief reinigst. Das geht am besten mit einem Peelingwaschlappen aus Stoff (bekommst Du in der Drogerie). Dann auf jeden Fall eine Tagescreme für sensible, trockene Haut; ich kann Florena empfehlen mit Aloe Vera, ist die einzige Creme die ich vertrage. Für Nachts das Gegenstück. Nachtcremes sind Gehaltvoller, d.h. Deine Haut bekommt nachts alles was sie braucht

ist ein falscher Rat, falls es eine Allergie ist ! Nur nicht Peelen !!! Das bereut man gleich !

Ich habbe selber Problem und bin total verzweifelt,Problem ist das es immer mehr wird von Bauch auf dem Rücken dan Beinen aber im Moment total vielle auf mein Rücken nach Solarium ist es noch schlimmer geworden bitte bitte hilft mir 😩

Also - ich bin Allergikerin - das klingt ganz nach einer Allergie, und zwar nach einer Medikamenten Allergie. Zur Zeit laboriere ich auch an einer. Ich nehme dagegen Bepanthen-Super. Und das Medikament wurde abgesetzt. Nimmst du etwas ?

Was möchtest Du wissen?