Hautpilz was tun?

5 Antworten

Mittel gegen Hautpilz bekommt man normalerweise nur vom Arzt. Man kann auch zu Hautarzt ohne Termin gehen, wenn es ein Notfall ist. Würde ich unbedingt machen, bevor sich der Pilz noch ausbreitet.

Deine Fragen kann eigentlich nur ein Arzt beantworten,ich würde zum Hautarzt gehen und wenn du dort keinen Termin bekommst dann zum Hausarzt.Schönen Urlaub

und ja du darfst bedenklos schwimmen gehen. Aber sei nicht zu lange im Wasser oder in der Wärme. Dieser Pilz liebt Feuchtigkeit und Wärme! Und trockne dich immer ab, wenn du aus dem Wasser kommst!

Eine Übertragung dieser Infektion ist nicht Möglich, da so ein Keim immer auf der haut existiert und nur Probleme bei den menschen verursacht, wenn sie sich vermehren aufgrund Wärme und Feuchtigkeit auf der Haut.

Schließlich habe viele Menschen das selbe Problem, wie bei den Leuten, die etwas dickerer sind. bei den haben sie den Pilz sehr oft zwischen den Hautfalten!

Im Schatten bleiben. Da wird man auch braun und eine feuchtigkeitsspendende Creme auftragen.

Ich denke mal , du hast eine Sonnenallergie.

Ruf doch bei deinem Hautarzt an und sag das es dringend ist. Vielleicht hast du ja Glück und kommst noch dran vor deinem Urlaub.

ach ja salzwasser wirkt deswinfizierend! So hat ein bekannter schon Öfter seine Hautprobleme gelöst. nur er ist etwas dicker, schwitzt häufiger und kann sich nicht abtrocknen... deswegen bekommt er häufiger so ein Problem!

Was möchtest Du wissen?