Hautkrebs durch Edding, Permanentmarker... auf der Haut?

2 Antworten

Eigentlich ist fast alles heutzutage krebserregend.
Das heißt nur das es dazu führen könnte, und nicht das man gleich Krebs bekommt.
Wenn ich du wäre, würde ich mir jetzt nicht allzu große Sorgen machen.
Aber du könntest deinen Freunden sagen sie sollten damit aufhören, denn gut für die Haut ist es trotzdem nicht!

Also das ist jetzt ca. seit 2 Wochen, aber nicht jeden Tag.

Zügig abwaschen wäre gut. Hautkrebs wirst Du dadurch nicht bekommen.

Allerdings gibt es eine esotherische Ansicht, das bestimmte Zeichenformen sich auf die Psyche auswirken können. Persönlich würde ich das nicht zulassen wollen.

http://www.buecher.de/shop/kosmologie/heilen-mit-kosmischen-symbolen/stelzl-diethard/products_products/detail/prod_id/35523487/

Was ist das für ein Buch? 

@fabi0412

Da wird beschrieben, wie verschiedene Symbole auf die Haut gemalt (ähnlich wie ein Tattoo), die Psyche beeinflussen können.

Was möchtest Du wissen?