Hautarzt hilft nicht weiter was tun?

5 Antworten

Was haben die Ärzte denn daignostiziert? Wurde mal ein Abstrich gemacht?

Du könntest es mal mit Ureacreme aus der Apotheke probieren. Ich weiß alerdings von jemandem, der im Krankenhaus war und dort eine große Tube selbstangemischte Urea-Creme erhielt, die anders (durchischtig, viel dicker) als die in der Apotheke war und die er über mehrere Wochen gegen extreme Hauttrockenheit nehmen musste (da war allerdings auch einiges im Argen und es hatte über mehrere Monate keine Hygiene mehr stattgefunden, so dass die Haut dick schuppte). Leider weiß ich nicht, was da verwendet wurde. Ich würde aber vielleicht mal in der Apotheke fragen, ob sie dir etwas in der Richtung empfehlen können. Mir fiel nur auf: Die Ureacreme, die ich für ca. 7 € kaufte, kam in einer kleinen Tube (etwa Größe von Elmex Gelee falls dir das was sagt), die Ureacreme, die der Betroffene bekam, kam in einer Tube von etwa der Größe einer halben Shampoofalsche.

Naja gar nix eig...haben halt geguckt und meinten ist bisschen was aber nix schlimmes. Und haben mir direkt was verschrieben. Hab ne urea bodylotion...aber is doch eig nur für feuchtigkeit? Meine haut verwirrt mich so krass :/ weiss nichmal welchen typen ich habe (ändert sich iwie die ganze zeit)

meine haut is jz nich soo trocken .__. sie reagiert nur emfpindlich auf einige reingigungsprodukte

@l1ttled3vil

Das empfindlich reagieren ist doch normal, in vielen Kosmetika sind doch übelste chemische Zusätze drin, die stehen natürlich nicht so direkt in den Inhaltsstoffen aber lies mal bei Stiftung Warentest einige durch..ich würde an deiner Stelle erst mal auf Naturkosmetika umsteigen. Hab dir auf deine andere/gleiche Frage von vor mehreren Tagen auch geantwortet, was du tun/nehmen kannst.

Was auch sein kann ,der Hormonhaushalt spielt natürlich auch beim Hautbild eine Rolle, vielleicht ist da was aus der Balance geraten.

Gutes Gelingen wünsch ich dir.

leider vergessen auch die Fachleute, dass die Haut nur mit einer gesunden Flora den körpereigenen Säureschutz aufbauen kann. alle Reinigungsmittel und sonstigen Salben fördern die hautfreundlichen Milchsäurebakterien nicht. Desinfektionsmittel und Konservierungsstoffe der Salben stören oder zerstören sogar die gesunde Hautflora. Also lass die mal weg und probier ein altes gutes Hausmittel:

Erste Hilfe findest du in der Küche. Nimm ein Gefäss und gib 1 cm hoch Bio-Apfelessig hinein, dazu 10 cm Wasser. Wenn du keinen Bio-Apfelessig findest, kannst du für den Notfall auch irgendeinen Salatessig nehmen.

Zuerst der Test: Damit befeuchtest du nur eine Gesichtshälfte und klopfst die Apfelessig-Wasser-Mischung leicht ein. Warte ca. 10 Minuten und befeuchte das halbe Gesicht nochmal und warte wieder 10 Minuten.

Nun vergleiche die beiden Gesichtshälften. Hatte das Essigwasser eine gute Wirkung? Dann willst du die andere Gesichtshälfte sicher auch beruhigen. Als weitere Wohltat klopfst du leicht ein paar Tropfen neutrales Pflanzenöl ein. z.B. Rapsöl, Sonnenblumen, Traubenkernöl ...

Und bei nächster Gelegenheit Bio-Apfelessig und Traubenkernöl kaufen, weil der die beste Grundlage zum Wieder-Aufbau der gesunden Hautflora hat.

Hier mehr zum Thema Haut und was noch weiter hilft.

https://www.gutefrage.net/frage/hautprobleme-trockenrot-hilfe

und

https://www.gutefrage.net/frage/ich-dusche-und-stinke-trotzdem-nach-3-stunden-warum?foundIn=list-answers-by-user#answer-260620727

Alles Gute und liebe Grüsse mary

Ernährung kann einen Einfluss haben. Milchprodukte, raffinierten Zucker, hormonell belastetes Fleisch, gehärtete tierische Fette und fettiges Essen im allgemeinen Meiden. Außerdem viel Wasser trinken.

Das hat sicherlich eine genetische Komponente, aber wo Du auf jeden Fall ansetzen kannst, ist Deine Ernährung. Iss weniger Dreck (Süßigkeiten etc.) und ernähre Dich gesund. Rauche nicht. Das wird auf jeden Fall was bringen. Erfordert natürlich auch ein Stück Disziplin, womit wir zu der Frage kommen, wieviel reien Haut Dir wert ist.

iss weniger dreck xD

trust me meine ernährung ist super aber es tut sich einfach nix :c

@l1ttled3vil

Dann sind Deine Gene vielleicht so beschaffen, dass Dir nichts anderes übrig bleibt als Make Up, bis Deine Pubertät durch ist.

Das kenne ich

daher kann ich die Ärzte verstehen man muss rum probieren weil jeder Körper anders reagiert auf Produkte deshalb wirst du da nicht drum rum kommen Sachen dagegen zu kaufen die schön überteuert sind und wenn dein Körper es nicht verträgt musst du Neu suchen ist halt so

Was möchtest Du wissen?