Haut um die Augen brennt. Was ist los?

5 Antworten

Hi, mir erging es ähnlich. Ich habe mir dann vom Augenarzt sagen lassen müssen, daß ich trockene Augen habe und das der Grund wäre. Muß bei Dir aber nicht genau so sein, kann aber. Allerdings haben mir auch die Augen gebrannt.

Erste Antwort vom Topuser von gutefrage.net .

vielleicht die creme wechseln..zum hautarzt würde ich gehen wenns danach immernoch kommt..

Wenn's nicht an der Schminke liegt, kann die Haut um die Augen auch durch die Tränenflüssigkeit gereizt sein. Wenn die Augen durch die Sonne oder Wind tränen, kann diese Flüssigkeit (besteht größtenteils aus Salz, ist ja bekannt) und reizt die Haut wenn man die Augen reibt. Ähnlich wie beim Schnupfen, da wird auch die Haut an der Nase rot und brennt dann. Am besten mal eine Panthenol Creme (z.B. Bepanthen) auf die gereizte Haut und schauen obs hilft.

Du bist wahrscheinlich allergisch gegen die Schminke. Lass Dich testen.

Abschminken, die Allergie abklingen lassen und künftig nur noch "gute" Marken verwenden. ;-)

So ein Quatsch! "Gute Marken" enthalten mehr Parfüm, als sogenannte Billige. Und das reizt die Haut zusätzlich. Gerade an den Augen ist hier große Vorsicht geboten. Und woher willst Du wissen, dass die teueren Produkte nicht unter einem billigen Namen vertrieben werden? Schau doch mal in Stiftung Verbraucher Test.

@Anni70

Warum bist so unhöflich? Ist Dir die Hitze zu Kopf gestiegen?

Ich sagte "gute", damit meinte ich nicht "teuer", sondern Marken, die eben nicht soviele Zusatzstoffe und Parfüms enthalten.

LEg am besten einen kalten waschlappen drauf das hilft egen die schwellung und fumel nicht zu viel im auge rum

Was möchtest Du wissen?