haut bleichen mit zitronensaft?

5 Antworten

um da ein gewünschtes ergebnis zu bekommen, brauchst du ein ganzes netz von zitronen und musst ein paar stunden in der sonne brutzeln. das ist natürlich absolut nicht sinnvoll und total gefährlich. also besser lassen

ich mach das mehr mals am tag also es tut verdammt weh und reitzt auch aber dAVON gehn pickel weg und man bekommt ne schöne haut auch heller wird sie aber dmit nicht in die sonne gehn sonst verbrennst du dich(;

ich selbst mache das experiment ob sich meine haut mit zitronensäure verändert, also heller wird ich habe oftt gelesen, dass sie auf jeden fall die haut auffrischt und auch leicht aufhellt ich bin von natur aus sehr blass aber ich möchte sehr gern noch ein wenig blasser sein, weil... keine ahnung, ich möchte es einfach und diese kommentare von wegen 'wieso machst du das?' sind auch vollkommen idiotisch wollte sie eure meinung wissen, würde die frage anders lauten

zitronensäure kann sommersprossen bleichen, also auch den rest der haut du brauchsst nur geduld und musst darauf achten, um die augen herum nicht allzu viel zitrone zu schmieren, da besonders dieser bereich sehr empfindlich ist und was chemisches würd ich niemals anrühren

also bei den Haaren gehts aber auf der Haut würde ich das AUF KEINEN FALL probieren. Höchstens ein Peeling und nicht mehr in die Sonne

Zitronensaft ist ein natürliches Bleichmittel für Haare, aber bei der Haut zweifle ich das an. Es kann höchstens zu Reizungen führen.

Was möchtest Du wissen?