Hausmittel gegen Magen-Darm Grippe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe noch ein kleines Video gefunden, wo dir verschiedene Hausmittel gegen Übelkeit und Erbrechen vorgestellt werden. Dazu gehören Ingwer oder die gute alte Zitrone. Wie du die Hausmittel zubereitest und anwendest, wird dir im Video genau erklärt. Gute Besserung.

http://www.gutefrage.net/video/natuerliche-mittel-gegen-uebelkeit

danke :)

ich hatte vor kurzem auch eine magen-darm grippe und mir hatte kräutertee sehr geholfen aber dass alleine hilft nicht ich würde dir noch empfehlen dich in dein bett zu legen mit wärmflasche und schön schwitzen das der ganze dreck schön rauskommt :) gute besserung

danke :)

FAK-Tee. Fenchel-Anis-Kümmel. Gibts schon fertig zu kaufen und beruhigt den Magen.

danke :)

http://www.magendarmgrippe.net/hausmittel-gegen-magen-darm-grippe/

Austrocknung des Körpers bei einer Magen Darm Grippe ist die größte Gefahr, daher sollten vorrangig die verloren gegangen Salze und Vitamine wieder zu sich genommen werden. Als Hausmittel haben sich in der Vergangenheit bewährt: Cola, Salzstangen und stark verdünnter Fruchtsaft (am besten Orangensaft), welchem Salz zugefügt wird.

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation hat sogar ein passendes Rezept parat:

4 TL Zucker, 1 TL Biocarbonat, 1 ¾ TL Salz und ein Becher Orangensaft auf einen Liter Wasser miteinander vermengen und in kleinen Schlucken (vielleicht auch löffelweise) trinken.

Die Schmerzen lassen sich durch warme Kirschkernkissen, warme Wickel und Bettruhe begegnen.

Was möchtest Du wissen?