Hausmittel gegen Durchfall und Erbrechen?

5 Antworten

Leider nichts was bei mir als Hausmittel hilft. Loperamid bei Durchfall und vomex bei Erbrechen.

Hallo , zu dem schwarzen Tee habe ich nur eine Anmerkung: für Kinder sollte man den zweiten Aufguss nehmen, der enthält weniger Bitterstoffe und Teein(welches nicht gut ist für Kids), dh einmal kochendes Wasser übergießen, verwerfen und nochmal aufgießen... und das sollte dann 10min ziehen und kann am besten mit Traubenzucker gesüßt werden... wird von meinem Sohn gern getrunken und hilft!

Sehr empfehlenswert, auch für Kinder: dünnen schwarzen Tee kochen. Er muss mindestens 10 Minuten ziehen, dann ist das Koffein ausgeschaltet und die Gerbstoffe hoch. Leicht süßen. Nach dem Trinken geht es einem entweder sofort besser oder man muss erbrechen und dann gehts besser.

Bei Erbrechen würde ich keinen Kräutertee empfehlen. Kamillentee z.B. wirkt zwar entzündungshemmend und kann bei anderen Erkrankungen sehr sinnvoll sein, aber Kräutertee reizt auch den Magen. Am besten erstmal nur warmes Wasser trinken, dann kann sich der Magen beruhigen. Später kann das warme Wasser mit Apfelsaft gemischt werden, damit dem körper Vitamine und mineralien zugeführt werden. Essen empfiehlt sich erst, wenn du auch wirklich wieder Hunger hast. Wenn dir der Magen knurrt (dann arbeitet er nämlich wieder). Solange zu appetitlos bist, zwing dich bloß nicht zum Essen.

Bei uns helfen Champinions ! Da muss man ca. 3 Essen es verstopft den Magen deshalb muss man für ca.2 Tage SICHER nicht erbrechen ! Wel Wissenschaftlich erwiesen wurde das Champinions ca 2 - 6 Tage im Körper bleiben !

Ich hoffe ich konnte dir helfen !

Was möchtest Du wissen?