Kennt jemand "Hausmittel" die sofort abführend wirken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rizinusöl

zu viel Magnesium

zu viele Trockenpflaumen

Sauerkraut

Ein Glas warmes Wasser, morgens vor dem Frühstück.

Kefir

Frische Pflaumen

Frische Preiselbeeren

Sauerkraut

Tee mit Sennesblättern und Fallbaumrinde

Leinsamen oder Flohsamen

Heilerde

Frischer Ingwer

Ein Glas Süßmost od. Most ist ein altes Hausmittel und ist auch bekömmlich im Gegensatz zu klaubersalz un Dörrpflaumen. Trockenobst wirkt sehr langsam und kann auch schwere Verstopfung machen, wenn man zu wenig trinkt, was wir alle tun! Denn 3 Liter Wasser währen mindestens notwendig!

oder klisterien, wie mikroclyst oder nacl kliysma, gibst in der apotheke ohne rezept und wird aber rectal angewendet.

Ein Esslöffel voll Olivenöl.

Olivenoel wirkt eigentlich nur bei Leuten welche es nicht ständig konsumieren. Ausser es ist ranzig. Wenn Dein Körper sich an Olivenoel gewöhnt hat wirkt es nicht mehr abführend. Wir essen auch gern mal ein Brot das wir in einem Teller frischem Olivenoel tunken als Antipasti, ohne davon gleich auf Klo zu müssen.

Was möchtest Du wissen?