Hat schon mal jemand mit Pu-Erh-Tee abgenommen?

4 Antworten

Ich selbst habe noch nihct damit abgenommen, geschweige denn den Tee jemals probiert..igitt. Allerdings kenne ich einige die darauf schwören, aber es gibt auch genau so viele, die das Gegenteil behaupten. Wenn du genau wissen möchtest, wie dein Körper darauf reagiert, mußt du es wohl selbst ausprobieren..aber ich würde es nicht tun..schüttel.

Dies hat wohl noch niemand geschafft. Der Tee schmeckt so wie er riecht. Er wohl einige gute Inhaltsstoffe, die bestimmt deinem Körper nicht schaden, aber das Fett läßt er nicht schmelzen. Genau wie Oolong-Tee. Dieser soll das Fett nach dem Essen aufnehmen, den Stoffwechel anregen. Hilft wohl alles wirklich nur, wenn man sich vernünftig ernährt (dann auch weniger) und Sport macht. Probier es doch einfach mal aus. Beim dm-drogeriemarkt gibt es den Tee in Aufgussbeuteln für wenig Geld. Süßstoff rein, Nase zu und trinken.

Bei mir hat es funktioniert. 4 Kilo in 8 Wochen habe ich, allerdings mit Pu-Erh-Tee "Kapseln" abgenommen.

Mit Tee alleine abzunehmen, das kann vielleicht bei dem einen oder anderen funktionieren.
Zum Abnehmen muss man viele wichtige Faktoren beachten,
und all das haben wir zusammengefasst in ein Gewichtskontrollprogramm:
Essential Balance von Nikken.
(abnehmen, zunehmen, Gewicht halten)
http://www.nikken.co.uk/balance/de
LG Josef
josef.pieringer[at]aon.at

diese seite hat noch nicht mal ein Impressum.

Gruß engelhaar!

Was möchtest Du wissen?