Hat schon mal jemand Antibiotikum intravenös gespritzt bekommen? Nebenwirkungen? Erfahrungen?

3 Antworten

iv Antibiose wirkt stärker und schneller als orale Tabletten. Vorsicht bei Allergien auf das Antibiotikum: bei Tabletten bekommt man meist nur juckenden Ausschlag, bei intravenöser Aplikation kann es zu Schockzuständen (teilweise lebensgefährliche)kommen.

müdigkeit, usw. ist eigentlich genauso wie oral, aber magen-darm werden nicht so in mitleidenschaft gezogen.

Es wirkt schneller und hat weniger Nebenwirkungen als Tabletten, die den Magen belasten, vor allem wenn man eine höhere Dosis des Wirkstoffs zuführen will. Entsprechend müßtest du ziemlich viele Tabletten schlucken, das bekommt schlecht. Mach dir keine Sorgen. Alkohol vermeiden!

Was möchtest Du wissen?