Hat jemand Erfahrung mit Nierensteinen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was sind Nierensteinkoliken?

Nierensteine bilden sich in den ableitenden Harnwegen. Sie sind unterschiedlich gross, ihr Durchmesser beträgt wenige Millimeter bis über vier Zentimeter.

Viele Steine bewegen sich nicht und verursachen keine Beschwerden. Ein Stein, der in einem Nierenkelch oder im Nierenbecken steckt, kann sich aber auch durch dumpfe Rücken- oder Bauchschmerzen bemerkbar machen. Das Schmerzgebiet befindet sich etwa auf der Höhe der untersten Rippen, wo die Nieren beidseits in der Tiefe zwischen den Rückenmuskeln und der Bauchhöhle in Fettgewebe eingebettet sind.


Bewegliche Steine werden manchmal im Harnleiter eingeklemmt, so dass sie den Urinabfluss vorübergehend blockieren. Dies löst äusserst schmerzhafte Koliken aus, krampfartige Leibschmerzen, die oft von Übelkeit oder Erbrechen begleitet werden. Eine einzelne Kolik hält jeweils einige Minuten an. Dann lässt sie vorübergehend nach, bis erneut die nächste Kolik mit brutalem Schmerz beginnt. Der Flankenschmerz strahlt in den ganzen Bauch aus bis hinunter zur Leiste und zu den Genitalien.


Quelle: http://home.datacomm.ch/mbechtel/Gesundheitstipps/nierensteine.htm


Ich spreche aus Erfahrung (4 Nierensteinkoliken).

Der Stein (es können auch durchaus mehrere sein) sitzt meiner Erfahrung nach schon in der Harnröhre. Von dort sind es nur etwa 2,5 bis 5 cm bis ins "Freie". Da die Steine nicht ebenmässig rund sind, sondern teilweise auch spitze Stacheln haben, merkst Du jetzt die Stiche bei jeder Bewegung.


Mein Tipp (ärztlicherseits empfohlen und wirkungsvoll):

so viel laufen, hüpfen und springen wie möglich und ........ in einen Eimer urinieren, damit Du den oder die Steine "erwischst". Man kann die nämlich untersuchen lassen und feststellen, woraus die sich gebildet haben und welche Lebensmittel Du in Zukunft meiden solltest, um eine erneute Steinbildung zu verhindern. Gute Besserung!

Vielen lieben Dank für die Spitzenbewertung meiner Antwort :o)

Wenn der Stein in der Blase angekommen ist, geht er meist ohne große Beschwerden von allein ab (die Harnröhre ist viel dicker als der Harnleiter). Wichtig: viel Trinken (Wasser, Tee), so dass man mindestens 2,5 Liter Urin ausscheidet (Vorsicht bei Herz- und Nierenkrankheiten).

Leider nicht! Hätte aber ein paar Gallensteine anzubieten!!!

Gefühl das es Hund nicht gut geht?

Guten Abend zusammen,

mein Schäferhund Husky mischling ( 4Jahre) ist seit 2 Tagen extrem anhänglich er weicht mir keine Sekunde von der Seite jetzt heute hab ich ihn zum einkaufen mitgenommen und für im Fressnapf Kleinigkeiten geholt die ihm gefallen ( Ball, Kuscheltier, Decke, neues Geschirr etc.) . Als wir zuhause ankamen lag er ganz platt im Körbchen pupste die ganze Zeit und es kam mir vor als hätte er eine extrem schwere und untypische Atmung.

Wir sind direkt zum Tierarzt um schlimmeres auszuschließen. Der Tierarzt meinte jedoch es sei alles in bester Ordnung mit ihm also Lunge und Atmung sei normal, Bauch würde sich etwas aufgebläht anfühlen aber ansonsten wäre alles gut. Er hat Blut abgenommen um Würmer ausschließen zu können bzw. Probleme an der Lunge. Ebenso bekam mein Hund Antibiotika Spritze.

Zuhause angekommen bin ich mit ihm ne große Runde gelaufen sein erster Stuhlgang war völlig normal. Nach kurzer Zeit musste er untypischer weise direkt nochmal nur dieses Mal war der Stuhlgang matschig. Weiter Zeit verging und er musste noch ein 3. mal was ebenfalls matschig war.

Jetzt am Abend ist er ganz unruhig, er läuft hin und her das macht er abends sonst nie. Ebenso hat meiner Meinung nach wieder die selbe untypische Atmung.

Fressen und trinken tut er ganz normal er rennt auch rum und spielt mit unserem anderen Hunden.

Was könnte das bei ihm sein? Bilde ich mir das nur ein und er hatte einfach nur sozusagen einen schlechten Tag und ihm war das zu viel gerade mit dem Tierarzt Besuch? Was soll ich machen?

Ps: vor zwei Tagen bin ich mit ihm nachts noch mal eine kleine Runde gelaufen damit die Blase über die Nacht geleert is. Beim zurück gehen hat er sich auf einmal hin gesetzt und blieb da einfach sitzen er lief erst nach mehrmaligem rufen weiter. Ebenfalls hat er das heute genauso gemacht.

...zur Frage

Wir übernachten nie Beieinander, hat unsere Beziehung trotzdem Zukunft?

Wir sind schon älter, über 50 und führen eine sehr schöne Beziehung.

wir führen tolle Gespräche, auch über Stunden, wir teilen gemeinsame Hobbys und Interessen, wir kochen zusammen, gehen Hand in Hand durch den Wald spazieren usw. Im Prinzip alles gut.

Jedoch übernachten wir beide NIE beieinander.

Er mag meine Wohnung nicht so und ist grundsätzlich wenig hier ( genauengenommen erst 3 mal) und wenn ich bei ihn bin, treibt mich mein Hund irgendwann nachts nach Hause ( also ich möchte ihn halt nicht die Nacht alleine lassen)

Da unsere Beziehung schon fast 3 Jahre alt ist, hat sich das ganze irgendwie schon verfestigt.

Aber: genau genommen sind die og Begründungen nur vorgeschoben, denn für diese Dinge gäbe es durchaus Lösungen, wenn man denn wollte

Dadurch ist ein Abstand zwischen uns, der das irgendwie dazu führt, das ich ständig das Gefühl habe, es läuft nicht rund zwischen uns.

Sicherlich, wenn ich das ganze einfordern würde, würde er es machen, wir haben bereits darüber gesprochen. Nur: ich fordere das nicht ein. Denn im tiefsten inneren ist mir diese ungewöhnliche Konstellation sehr recht.

Wir sind quasi Nachbarn, dieses Wohnungshobbing ist logistisch sehr einfach.

Ich kann also nachts nach Hause und morgens treffen wir uns zum Kaffee oder so.

Es könnte also durchaus so weiter gehen, wenn es denn nicht so wäre, das mich ständig so eine Unruhe beschleicht, warum es so ist.

Grundsätzlich kommt dazu, das wir sehr wenig Sex haben ( Ablehnungen ausschließlich von ihn ausgehend, ich wäre da unendlich aktiver) und er auch wenig körperliche Nähe braucht bzw Umarmungen usw. oft ablehnt.

...zur Frage

Mädchen macht mir Komplimente und schmeichelt mir.

Ich bin seit 6 Jahren in einer Beziehung und ich liebe meine Freundin. Vor einigen Monaten haben meine Freundin und ich ein Mädel auf einer Feier kennen gelernt und uns alle auch auf Anhieb gut verstanden.

Dieses Mädchen hat eine Vorliebe dafür auf Feten zu tanzen, unzwar mit jedem. Ich dachte mir also nichts dabei als sie sich etwas enger um mich warf und meiner Freundin machte das auch nichts aus. Sie meinte später zu mir, dass ich mir keine Sorgen machen solle, solange ich mit ihr nicht plötzlich knutschend in der Ecke hocke sei alles ok.

Nun hat dieses Mädel aber auch meine Handy Nr. von einem Kumpel bekommen und schreibt jetzt ständig per Whatsapp mit mir. Ich habe ehrlich gesagt nichts dagegen. Sie ist wirklich nett und bisher war ich mir ziemlich sicher, dass es nur rein freundschaftlich ist. Meine Freundin weiss auch, dass wir manchmal miteinander schreiben. Meine Freundin und ich wir erzählen uns nämlich wirklich alles und sowohl sie als auch ich weiss, dass ich niemals fremd gehen würde!

Seit einigen Tagen schreibt dieses andere Mädel jedoch etwas anders mit mir als sonst. Sie macht mir Komplimente über Fotos von mir die auf meiner FB Seite sind. Oder gestern habe ich sie ehrlich gesagt aus Langeweile angeschrieben und gefragt was sie grade so treibt. Sie schrieb, dass sie grade zu Bett gehen und noch was lesen wollte. Daraufhin schrieb ich, dass ich sie nicht vom lesen abhalten möchte und eine gute nacht wünsche. Sofort schrieb sie zurück und sagte:

"Quark! wenn ich zwischen lesen oder mit dir schreiben entscheiden kann, dann nehme ich doch natürlich dich ;)"!

Ich bin ehrlich, ich weiss nicht was ich von solchen Sprüchen halten soll! Ich will ihr auf einer Weise klar machen, dass ich vergeben bin und meine Beziehung auch niemals aufs Spiel setzen werde und auf der anderen Seite, will ich nicht, dass ich sie als normale Freundin verliere.

Versteht mich nicht falsch, ich mag sie ja und es gefällt mir natürlich auch hin und wieder ein Kompliment oder nen lieben Spruch zu hören aber gleichzeitig merke ich einfach dieses Gefühl, dass da etwas nicht richtig ist.

Ich weiss wirklich nicht wie ich ihr das weiss machen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?