Hat jemand Erfahrung mit dem Höllenstein-Ätzstift?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich als Kind mal eine Warze hatte, die der Arzt einmal mit Höllenstein behandelt hat. Die fiel dann ab und seitdem hatte ich nie wieder Warzen (was sicher nicht auf den Stift zurückzuführen ist). Also warte einfach noch ein bißchen und frage im Zweifelsfall mal einen Hautarzt.

ich schaue jetzt gerade auch nach mitteln ,weil ich kleinere am fuß habe und eine dornwarze unter meinem fußhabe.... habe bis jetzt noch nix dran gemacht und zum arzt möchte ich ungern gehen,hab e jetzt schon oft gelesen das wartner nicht helfen soll..

was immer das ist, nimm besser wadner oder geh zum dermatologen, die behandeln deine warzen m it stickstoff.

Wartner hilft bei mir rein gar nichts :( Das schmerzt nur ohne Ende.

Mit Höllenstein habe ich nur DIE Erfahrung gemacht: Er schmerzt wie er heißt - wie Hölle. Hab's allerdings nicht gegen eine Warze bekommen, sondern gegen wild wucherndes Fleisch am Fingernagel. Ist schon fast 30 Jahre her, aber ich könnte bei dem Gedanken daran immer noch in die Knie gehen.

Was möchtest Du wissen?