Hat jemand Eigene Erfahrung mit Priligy?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau diese Fragen beantwortet Dir der Arzt, zu dem Du ohnedies musst weil es verschreibungspflichtig ist!!!

Priligy Wirkung auf Serotonin-Rezeptoren:

Ein Serotoninwiederaufnahmehemmer (Wirkstoff Dapoxetin) Nebenwirkungen treten relativ selten auf, sind jedoch möglich. Das Medikament sorgt dafür, dass freies Serotonin ausreichend vorhanden ist.
Xaramax Wirkung auf Dopamin-Rezeptoren der Gruppe D2:
D2/D3/D4-Gruppe (kurz D2-ähnliche Gruppe): Bei Stimulation dieser Rezeptoren-Gruppe durch Dopamin erfolgt die intrazelluläre Signalübermittlung zuerst über ein sogenanntes inhibitorisches, d. h. hemmendes G-Protein. Dieses Protein hemmt die Adenylatzyklase. Dadurch wird weniger cAMP hergestellt und somit der nachfolgende Signalweg gehemmt. Außerdem aktiviert diese Gruppe Kalium-Kanäle. Dadurch wird z. B. das Ruhepotential von Nervenzellen stabilisiert und eine Erregung einer Nervenzelle unwahrscheinlicher. Diese Gruppe wirkt somit auf die Zelle hemmend.

Dopamin und Serotonin Rezeptoren sind Proteine,
die durch ihr zentrales Strukturmotiv, den sieben die Zellmembran durchspannenden Helices, geprägt sind. Diese postulierte Struktur konnte für den D3-Rezeptor mit Hilfe der Kristallstrukturanalyse bestätigt
werden. 

Aufbau einer Nervenzelle - (Erfahrungsberichte, Samenerguß, Vorzeitig) So übergibt die Synapse die Information - (Erfahrungsberichte, Samenerguß, Vorzeitig) Echte Aufnahme einer Summenerregung - (Erfahrungsberichte, Samenerguß, Vorzeitig)

Ja habe diese auch zu Hause.

Das ist gut zu wissen, danke. Aber es ist kein Erfahrungsbericht. Was passiert? Wie lange? Nebenwirkungen??

@Sebinator1988

Na was passiert, weißt du sicherlich selber wenn du dich nach dem Medikament informiert hast.

Habe die 30mg...

Du musst nach der Einnahme ungefähr eine Stunde warten und dann kannst du loslegen. Steigerung würde ich mal um 100-200% schätzen. Das ist aber denke ich unterschiedlich von Mensch zu Mensch.

Nebenwirkung habe ich noch keine vernommen, nur dass mir dann nach dem Akt viel wärmer als sonst war, weiß nicht ob das an der Aktivität liegt oder an dem Medikament. Auch sowas wie Kopfschmerzen oder Übelkeit ist mir noch nicht untergekommen.

Du solltest nur aufpassen keinen Alkohol zu trinken und nicht mehr als eine in 24h einzunehmen.

Was möchtest Du wissen?