Hat jeder Mensch ab und zu eine Herzstolpern und ist das gefährliich!?

5 Antworten

Ja, hat jeder, der Körper ist nun mal keine perfekt arbeitende Maschine, und das gilt auch für das Herz. Sehr kleine Unregelmäßigkeiten sind sogar ein Hinweis darauf, daß das Herz gesund ist, weil das beweist, daß es noch "flexibel" genug ist. Bei stärkerem "Stolpern" kann es sich um sogenanntes Vorhofflimmern handeln (googeln!), das manchmal (aber nicht immer!) auch psychosomatisch bedingt sein kann, wenn man "Herzensprobleme" (Partnerschaft, Einsamkeit, Sorgen...) hat.

Ich hab das öfters und mein Freund auch.. Ich denk nicht, dass das bedenklich ist. Als meine Mutter kleiner war ist sie deswegen zum Arzt gegangen und wurde verkablet etc aber im Endeffekt wars auch ganz normal. Wenn du dir nicht sicher bist geh einfach mal zum Arzt :)

gefährlich ist das eigl nicht!! das haben viele menschen und kommen sogar garnicht dahinter!! aber wenn es oft ist sollte man zum arzt gehen!! ich selber habe es auch sogar sehr oft! womit ich eigl auch zum arzt gehen sollte... wenn die angst nicht wäre -.-

wenn du gesund bist ist das nicht gefährlich, wenn du das aber sehr oft hast oder krank bist/oder jemand in deiner familie herzprobleme hat einmal den hausarzt drauf ansprechen

da brauchst du dir keine sorgen machen hab ich manchmal in stressigen Situationen auch aber auch nur sehr selten. Zudem habe ich eine Herzneurose/herzangst

Was möchtest Du wissen?