Hat die Waage ein "Gedächtnis"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange die Personen nicht zu schwer sind... nein.

Es sollte in der Anleitung oder auf der Rückseite angegeben sein wie genau und in welchem Bereich die Waage wiegen kann.

Das passiert nur, wenn Erstere der beiden Personen eine Kraft auf die Waage auswirkt, die so groß ist, dass die Waage bei der Verwendung plastisch verformt.

Warum sollte das so sein?

Würde die Waage bei gerungfügig abweichendem Gewicht den Wert der ersten Messung anzeigen, wäre sie sinnlos.

Wenn sie eine automatische Personenerkennung hat vielleicht schon, aber das Gewicht wird trotzdem richtig angezeigt

naja, sagen wir mal die 1. person geht über das maximal gewicht der waage drüber dann vllt schon 

Ist das nur Waagen mit Feder (Analogwaagen) oder auch Digitalwaagen möglich?

Der Sensor braucht dann wirklich eine Zeit um sich zu "erholen". Oder geht kaputt :P

Was möchtest Du wissen?