Hartnäckige und dicke Hornhaut am Fuß, gibt es zum Raspeln Alternativen?

5 Antworten

Von Scholl gibt es doch diese elektrischen rollen neu kann man die sogar unter der Dusche benützen. Dann gibt es auch noch Salben die die Hornhaut reduziert. Vielleicht wäre jetzt erst eine fachmännische Fusspflege sinnvoll.

Ich verwende Ureotop Salbe rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Diese Salbe benütze ich auch gegen eingewachsene Zehennägel. Salbe auftragen, mit Verband oder Pflaster abdeken. Prozedur wiederholen, je öfter desto besseres Resultat. Zehennägel werden Butterweich und lassen sich fast wie Papier bearbeiten.

Wenn man viel Sport treibt, sollte man auch seine Füsse gut behandeln. Nach dem Duschen sie immer mit einer geeigneten Creme eincremen, z.B. von der Latschenkiefer, die verhindert, dass sich dicke Hornhaut erst bildet.

Ja, du kannst auch eine Packung Fußcreme auf die betroffenen Stellen auftragen und diese dann über Nacht einwirken lassen. Socken drüber, dann verteilt sie sich nicht auf der Bettwäsche. Als Fußcreme würde ich Schrundensalbe empfehlen. Die Hornhaut löst sich dann ab.

DH. Guter Rat. Überhaupt hilft Eincremen. Nach dem Duschen. Abends vor dem Schlafengehen.

Danke für den Tipp... DH Ich kann den auch gebrauchen.

Melkfett oder Nivea reicht für das Dick-Eincremen über Nacht völlig aus.

Gönne dir einmal eine schöne gediegene Fusspflege beim Fachmann

Was möchtest Du wissen?