Harte Vene am Handrücken nach Katheter / Infusion gefährlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 sollte das behandelt werden

Nein! Das ist absolut normal. In 2 Tagen hast Du die Verweilkanüle vergessen.

Danke für den Stern :-))

.........auch bei Vollmond oder starkem Westwind kann sich der Schmerz verändern. Du bist wirklich zu bedauern.

Danke, das hilft mir natürlich sehr weiter, ich habe es os detailliert wie möglich beschrieben damit keine weiteren Fragen aufkommen. Sehr unhöflich

@Oshi1980

Wenn du dich mit einer normalen Nadel, oder einem Nagel mal versehentlich in den Finger stichst, wirst du das noch ein paar Tage spüren, bis das wieder abgeheilt ist.

Dir wurde an einer schmerzempfindlichen Stelle, weil dünne Haut und kein Fettpolster, die Vene angestochen und 24 Stunden am Heilen  gehindert. Sei mal 1 Woche geduldig, es wird sich alles zurückbilden. Wahrscheinlich habe ich dich durch deinen Namen altermäßig überschätzt und dir unterstellt, dass du dir so etwas auch selber denken könntest. Entschuldige bitte, und insgesamt dann gute Besserung.

Zählt das als Notfall beim Orthopäden t?

Ich war vor ein paar Tagen beim Orthopäden um mir einen Termin. Geben zulassen mit der Überweisung die ich vom Arzt hatte

und Termin hätte ich jetzt erst am 27.3 und ich weis nicht wie lange ich das noch aushalte da es immer schlimmer wird und die Schmerzen stärker sowie die Hände beide immer mehr angeschwollen und blau sind und kleinen knubbel und Verhärtungen usw

ich war heute auch bei der neurochirurgie da ich dort Heute morgen gleich vorbei kommen dürfte statt wie beim Neurologen wo ich auch eine Überweisung bekomm hab 2. Monate warten muss auf Verdacht kapaltunnelsyndrom 🙄 Aber die haben heute eine nervenmessung gemacht usw und der Arzt meinte das dort alles soweit okay war aber es viele Ursachen haben könnte und ich zur Radiologie soll auch Überweisung bekomm zum MRT und so wie ich gehört habe kann man dort auch lange auf einen Termin warten nur halte ich das langsam nicht Mehr aus kann. Auch nicht mehr schlafen und meine Psyche kann auch nicht mehr nehme zwar antidepresiva und bin auch beim Psychologen weil bei mir einiges stark ausgeprägt ist aber in solchen Situationen macht es das nur schwerer für mich wie für andere und weis auch langsam nicht mehr weiter und zudem allein gelassen damit und einfach hilflos und Quelle mich damit da mir keiner hilft und jeder mich weiter schickt und mit den Schmerzen nach hause schickt

weswegen ich überlegt habe morgen nochmals zum Orthopäden zu gehen und dennen zu sagen es wird immer schlimmer und ich halte es nicht mehr aus . Ich denke das wäre auch erstmal effektiver als Radiologie aber bin mir da auch nicht so sicher

Ich hoffe ihr könnt mir da vielleicht ein paar Tipps geben oder Rat

Und ich hoffe der Text ist lesbar da ich nicht selber geschrieben habe sondern gesprochen während Handy alles aufgezeichnet hat

Ich habe jetzt noch ein paar Fotos hinzugefügt dass ihr euch vorstellen könnt in etwa wie es bei mir aussieht nur auf dem Foto sieht man nicht wie blau es wirklich ist an der geschwollenen Stelle und dicken Stelle Und zu dem sehen beide Hände so aus und sind auch am Handrücken angeschwollen und blau sowie die unter Hand und ein paar Stellen an den Handflächen und ich hab nicht nur starke Schmerzen sondern diese ständige kribbeln was durch den Arm läuft permanent und am meisten zwischen Daumen und Zeigefinger an was mich wirklich verrückt macht

Ich hoffe ich hab jetzt nichts vergessen und dass ihr alles lesen könnt und vielleicht ein paar Tipps hab für mich und was ich machen kann da ich diese Schmerzen und diese ständige kribbeln und brennen nicht mehr aushalte Für die schlaflose Nächte weil dann die Krämpfe losgehen das einschlafen morgens Stunden lang

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?