Handgelenk Tattoo sehr schmerzhaft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hab eins bisschen unterhalb vom handgelenk. da hats mir gar nicht weh getan, es war irgendwie so als würde mich jemand zwicken an manchen stellen, aber absolut aushaltbar. ich würde dir allerdings raten, das tattoo nicht genau aufs handgelenk stechen zu lassen, sondern ein bisschen unterhalb so in etwa ab da, wo die haut keine falten mehr hat, wenn du dein handgelenk abknickst. das hat zum einen den vorteil, dass es besser verheilt weil du die stelle nicht andauernd bewegst, zum anderen ist es etwas riskant, ein tattoo direkt aufs handgelenk zu stechen, da die haut dort sehr dünn ist und es somit selbst dem besten tätowierer passieren kann, dass er zu tief sticht und du blaue flecken hast anstatt einem schönen tattoo. hoffe ich konnte dir helfen. :)

hey ;) erstmal: gute wahl :) ich hab auch eins am handgelenk - war mein erstes - und es hat kaum weh getan. ich hatte nur das problem dass die farbe etwas rausgegangen ist da die stelle am handgelenk sehr gut durchblutet ist (so wurde es mir zumindest erklärt ;) ) musste dann die konturen nachstechn was dann etwas schmerzhaft war. aber wenn man s wirklich will ist es kaum der rede wert ;) ist natürlich bei jedem anders aber ich zB mache mir lieber ein tattoo als mich zu piercen denn das hat mir persönlich mehr weh getan ;)

Ich kann 19Nici89 nur zustimmen.

Hab mir am Samstag auch eins am Handgelenk stechen lassen und fand das wirklich nicht schlimm. Auf den Sehnen ist es etwas unangenehm, aber du solltest es aushalten können...

Dein erstes Tattoo?

ja mein erstes tattoo lass mir den namen von meiner Freundin stechen :3 hab irgendwue angst davor

Hi,

also ich habe auch eins am Handgelenk und es hat nicht weh getan. Das einzige was etwas unangenehm ist, wenn auf den Sehnen gestochen wird ansonsten auszuhalten =)

Was möchtest Du wissen?