Handelt es sich bei Sinupret um ein homöopathisches Mittel?

5 Antworten

Homöopathisch bedeutet in kleiner Verdünnung ,nach bestimmten Richtlinien (Verschüttelungen) hergestellte Arzneimittel , die in normaler Dosis die Symthome der Erkrankung bewirken würden. Das klassisch Beispiel sind Zwiebeln- die Nase läuft beim Schneiden , in der Homöopathie wird es gegen Laufschnupfen gebraucht.Das alles trift nicht für Sinupret zu . Man erkennt homöopathisch Arzneimittel immer an der Angabe der Verdünnung z. Bspl.: D6,C12, LM 6 die unter Inhaltsstoffe angegeben sind.

Sinupret wird von der Firma Bionorika hergestellt. Dies ist ein Familienunternehmen in Bayern, die viele homöopathische Arzneimittel herstellen und damit sehr erfolgreich sind und bewiesenermaßen sehr wirklsame Medikamente erzeugen. Alle diese Wirkstoffe sind pflanzlich!

Sinupret heilmittel auf pflanzlicher basis.

hier sind die inhaltsstoffe:

Sinupret® forte Dragees Bionorica

Zusammensetzung 1 Dragee von Sinupret® forte Dragees Bionorica enthält als arzneilich wirksame Bestandteile: Eisenkraut, gepulvert 36 mg; Enzianwurzel, gepulvert 12 mg; Gartensauerampferkraut, gepulvert 36 mg; Holunderblüten, gepulvert 36 mg; Schlüsselblumenblüten mit Kelch, gepulvert 36 mg.

Sonstige Bestandteile: Eudragit E 12,5 ; Gelatine; Glucosesirup; Kartoffelstärke; Lactose-Monohydrat; Maisstärke; Maisquellstärke; leichtes Magnesiumoxid; Montanglycolwachs; Natriumcarbonat; Polyvidon; raffiniertes Rizinusöl; Saccharose; Schellack; hochdisperses Siliciumdioxid; Sorbitol; Talkum; Stearinpalmitinsäure; Chinolingelb, E 104, Aluminiumsalz; Indigocarmin, E 132, Aluminiumsalz; Aluminiumoxid; E 170; E 171.

Anwendungsgebiete Bei akuten und chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

sinupret forte ist also ein phytotherapeutikum, aus pflanzlichen bestandteilen zusammengesetzt. bei den varianten sinupret dragees oder tropfen sind in anderer konzentration dieselben pflanzlichen stoffe drin.

--

ich bevorzuge im übrigen tonsiotren.

Soviel wie ich weiß, ist Sinupret ein Medikament auf pflanzlicher Basis.Als die Krankenkassen noch mehr Medikamente bezahlten,wurde Sinupret auf Kassenrezept verschrieben.Homöopathische Mittel dagegen wurden noch nie auf Kassenrezept verordnet.,

Was möchtest Du wissen?