Hand verletzt / gegen Wand mit der Faust geschlagen

4 Antworten

Du musst damit ins Krankenhaus gehen. Es kann sein, dass du dir doch einen Knochen gebrochen hast. Meist sind das bei Faustschlägen die Köpfchen der Mittelhandknochen. Am besten du gehst gleich heute noch los, bevor es falsch anwächst!

du musst nichts machen. mache ich auch zum training. die ersten paar mal blutet die faust. aber mit der zeit wird die faust härter und und du blutest nicht mehr. auch ligestützen auf der faust ist ein gutes training um die fäuste härter zu machen.

Kühlen! Ist es geschwollen? Blau? Geh auf jeden Fall zum Arzt!

geschwollen war es die ersten 3 tage.

es tut EIG. auch nciht weh, außer ich berühre die 2 speziellen zonen meiner hand oder zieh den mittelfiger nach oben oder nach unten.

man kühlt direkt, um blutergüsse zu verhindern.

jetzt hat das keinen sinn mehr.

und wen du schmerzen hast, solltest du zum arzt gehen

Was möchtest Du wissen?