Hallo ihr Lieben, ich quäle mich jetzt seit 3 Jahren mit Magen-Darm-Beschwerden. Jetzt wurde mir Reizdarm diagnostiziert, was ist das und besser - was hilft?!?

2 Antworten

Ich hatte auch jahrelang Beschwerden, bis ein Arzt dann Reizdarm vermutet (ich denke eher geraten) hat. Er hat mir ein Medi verschrieben, das sofort geholfen hat. Ich weiß aber nicht, ob das jedem hilft. Meine Tabletten heißen Duspatal.

Der Wirkstoff ist wohl Mebeverin... 

Konnte der Arzt der es diagnostiziert hat nicht helfen??
Genau der weiß nämlich am besten was in deinem Falle ratsam ist

Meine Ärztin hat mit Mebeverin verschrieben, habe das Gefühl seitdem wird es aber nur schlimmer. War sogar 3 Wochen deswegen im Krankenhaus. Aber keiner erklärt es mir oder hilft mir -.-

Dann vielleicht deinen Arzt über die Wirkung informieren???
So das er weiter behandeln kann?

Glaubst du das hier irgendwelche Laien bessere Behandlungen vorschlagen als der Arzt deiner Wahl der deine akte und Vorgeschichte kennt??

Was möchtest Du wissen?