Hat jemand Erfahrungen mit Vital Slim gesammelt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo becki, ich habe mich das auch gefragt aber noch nicht viel im internet gefunden. ich habe daher eine gruppe bei facebook gemacht wo andere sich austauschen können die es gerade testen. die gruppe heisst:

vital slim testgruppe

schau mal auf facebook und ich werde dich adden.

bin heute beim 2. tag mit vital slim und habe etwas weniger hunger, muss aber auch total oft auf toilette wasser lasse. weiss aber nicht ob es daran liegt oder am stress auf der arbeit derzeit.

lg daniela

Ich kann nur allgemein von solchen "Wundermitteln" abraten, denn meistens sind sie bestenfalls wirkungslos und man ist nur sein Geld losgeworden.

Getränke, also Shakes, die kurzzeitig zu einer Nahrungsreduzierung konsumiert werden, wie Almased oder Slim Fast sind nicht ungesund, aber man kann so etwas nicht auf Dauer anwenden, denn man will ja auch mal wieder was Festes zwischen den Zähnen haben. Es kann jedoch ein guter Einstieg in eine Ernährungs- umstellung sein.

Es ist aber so, dass man ohne Ernährungsumstellung und mehr Bewegung nicht dauerhaft abnehmen wird. Das Prinzip (FDH "Friss die Hälfte) funktioniert ohne große Einschränkungen, Geldausgaben und JoJo-Effekt. Das bedeutet nichts anderes, als dass man weniger zu sich nehmen sollte als der Körper verbraucht. Wenn man eben vorher eine ganze Pizza verdrückt hat, sollte man nur die Hälfte zu sich nehmen. Wobei die Hälfte natürlich nur ein grober Richtwert ist, aber man bekommt ein Gefühl für das "Zuviel".

Das ist langfristiges Abnehmen und das Beste dabei ist, dass es funktioniert und man keine Heißhungerattacken auf bestimmte Nahrungsmittel bekommt, denn man muss ja nicht darauf verzichten. Ich finde eine "Reihe" Schokolade mit Genuss gegessen ist besser als eine ganze Tafel mit schlechtem Gewissen und ohne Genuss.

Letztlich muss man auch ehrlich sein, es hat ja auch gedauert sich die Extrapfunde drauf zu futtern, das geht nicht von heute auf morgen... ebenso verhält es sich mit dem Abnehmen. Dranbleiben ist hier die Devise!

Ich habe das Produkt jetzt 3 Wochen eingenommen und nich ein Gramm oder cm an Umfang verloren. Ich ernähre mich eigentlich generell kohlehydrat - und zuckerfrei, also liegt es auch nicht am Essverhalten.

Alles in allem war es wirklich rausgeschmissenes Geld, dass ich lieber nicht ausgegeben hätte.

Ich rate dir davon ab. Es ist nur Abzocke. Ich hab mich auch im Internet schlau gemacht und bin auch auf der von "Acke88" oder auch daniela genannt besagten Facebook seite beigetreten. Hier habe ich erst gemerkt dass es abzocke ist und sie vermutlich für dieses Produkt arbeitet. Ich wollte einen Beitrag verfassen dieser wiederrum muss aber überprüft werden und es wurde ohne kommentar einfach nicht gepostet und ich wurde ohne jegliche vorwarnung entfernt worden aus der Gruppe. Sie hat erst März mit dem Produkt begonnen und vor einigen tagen in einem Kommentar behauptet dass sie vor 2 und halb Monaten damit begonnen hat. 

P.s.: ich habe lediglich über meine Erfahrung mit Almased berichtet und dann dass ich etwas gemütliches ausprobieren möchte, etwas wie vital slim.

Lange rede kurzer sinn: finger weg von dem krankmacher!

Du, liebe Molly, wurdest entfernt da du für ALMASED kräftig die Werbetrommel gerührt hast und unentwegt in der Gruppe gespamt hast. Das ging einigen gehörig auf den Geist und ein Moderator (nicht ich) hat dich daraufhin entfernt.

Du hast nichts zu dem Produkt geschrieben, sondern versucht deine eigene Agenda zu verbreiten. Sehr schade! So etwas hilft keinem. 2 1/2 Monate nehme ich VS nicht (ich habe Mitte März angefangen). Du scheinst mich mit jemandem zu verwechseln meine Liebe!

@Acke88

Zumal habe ich lediglich meine Erfahrung geteilt und da war nichts von Werbung da ich auch erwähnt habe dass ich danach wieder zugenommen habe und ich habe niemanden gespamt also das wüsste ich.. erst richtig lesen und dann handeln.. ich bleibe bei meiner Meinung.. ihr seid die sorte Mensch die für Geld alles tun würdet und auch gerne mal andere reinlegt dafür!

Es ist nicht nur Abzocke, es kann sogar krank machen! Bereits nach einer einwöchigen Einnahme hat sich mein Blutzuckerspiegel auf etwa 60 reguliert, was nun wirklich nichtmehr gesund ist. Er liegt bei mir im Normalfall zwischen 90 und 100. Ständige Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Durstgefühl und vermehrtes Wasserlassen waren die Folgen.

Was möchtest Du wissen?