Hallo habe mir eine regendusche gekauft und bekomme aber den duschkopf nicht auf das Gelenk wer kann mir helfen?

4 Antworten

Ein Heizung- Sanitär- Spezialist. Oder der Mann aus dem Baumarkt, wo du das Produkt erworben hast...

Da war ich schon die wissen auch nix

Hast Du schon mal die Gewinde verglichen. Wenn die nicht zusammen passen, dann solltest Du im Baumarkt einen Adapter kaufen.

Gewinde passen bekomme die Gwlenkkugel nicht in den Duschkopf

Alles geschafft danke für die Antwort 

Wo wohnst Du?

In Nabburg

Was stoppt Gelenkentzündungen? Was verhindert, dass Gelenke mit Gelenksflüssigkeit "vollaufen"?

Arthrose im fortgeschrittenen Stadium: den Knorpel ist weg .. die Knochen reiben aufeinander .. das Gelenk erwärmt sich durch diese Reibung...

Und das Resultat ist dann:

um das Gelenk zu "kühlen" produziert die Gelenkinnenhaut eine Flüssigkeit, welche dann -weil die Gelenkinnenhaut oft zu viel von dieser Flüssigkeit produziert- das Gelenk "blockiert" .. es wird rot .. und tut natürlich auch weh..

Dann muss man kühlen, schonen, Entzündungshemmer einnehmen, oder -wenn es ganz schlimm ist- diese Gelenksflüssigkeit mittels Gelenkpunktion mit einer Nadel absaugen (das macht dann der Orthopäde)

Nun zu meiner Frage: kennt jemand von Euch ein Medikament, welches eben diesen Prozess hemmt (oder sogar ganz unterbindet), dass also die Gelenkinnenhaut daran hindert viel zu viel Flüssigkeit zu produzieren?

Natürlich geht man -wenn man ein Gelenk mit schwerer Arthrose hat - zum Orthopäden/Rheumatologen, aber die können einem auch nicht immer helfen (am Ende kommen die sogar mit dem Vorschlag, man solle doch einfach ein anderes Gelenk einbauen).. Nicht selten habe ich das Gefühl die Ärzte geben sich keine Mühe .. die verschreiben einfach ne 0815 Therapie .. und gut ist

Kennt jemand von Euch so ein Medikament? Was sind Eure Erfahrungen?

Und diese relativ neue BIOLOGIKA-Therapie .. bringt die was?

Wer hatte ein ähnliches Problem (ein schwer durch Arthrose zerstörtes Gelenk das sich immer wieder entzündete), und was hilft da wirklich (damit es sich nicht immer wieder entzündet, und mit Gelenkflüssigkeit "vollläuft").. Ein neues Medikament? Oder gar ein "Geheim-Tipp"?

Schwere Arthrose ist mittlerweile eine Volkskrankheit.. dann muss es doch was geben das wirklich hilft (das verhindert, dass das Gelenk dick und rot wird)

Zum Mars können sie fliegen .. aber eine Gelenkinnenhaut daran hindern bei der Produktion der Gelenkflüssigkeit zu "übereifrig" zu sein .. können sie nicht ..

Schon krass

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?