Habt ihr Erfahrungen mit dem 77 Tage Abnehm-Programm von Boris Dwoiakowski?

3 Antworten

Ich habe es nicht probiert und du solltest auch keine vorgefertigten Diätpläne nehmen, denn sie sind oft nur für eine bestimmte Zeit geeignet und enthalten oft zu wenig kcal und sind zu einseitig.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist, das trifft bei dir aber nicht zu.

Am allerwichtigsten ist die Ernährung. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper (wenn du noch im Wachstum bist) alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Oft gibt es Problemzonen die genetisch bedingt sind, so das man dort gar nicht abnehmen kann.

Abnehmen kann man nur mit der richtige Ernährung und unterstützend Sport. Schnell abnehmen macht keinen sinn, weil man dann, durch einen Jo Jo Effekt, auch schnell wieder zunimmt, oft sogar noch mehr als man vorher hatte. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. 

Allerdings sucht sich der Körper aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen kommen oft erst ganz zum Ende, da ist Geduld gefragt.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. 

LG Pummelweib :-)

Hallo😀Also ich hab das Programm gemacht und bin damit sehr zufrieden😀👍Das was pummelweib beschreibt mag ja vielleicht richtig sein aber manche Menschen brauchen einfach eine Anleitung. Und ich kann nur sagen das war super👍 ich hab 10 Kilo abgenommen und auch nach dem Programm weiterhin so die Ernährung beibehalten weil es total einfach und schmackhaft ist. Also kein Jo-Jo Effekt. Wer natürlich wieder in alte Muster verfällt wird sicher wieder zunehmen. Aber das sollte ja jedem klar sein. Support war super. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich immer eine Antwort und die Facebook Gruppe für Teilnehmer in der du auch nach dem Programm weiterhin bleiben kannst ist auch super. Auch jetzt nach dem Programm ist es immer sehr motivierend die Mädels zu sehen oder neue Rezepte auszuprobieren.Also ich kann es nur empfehlen. Wenn man es allein nicht hinbekommt und eine Anleitung und Unterstützung braucht ist es Perfekt 😀Liebe Grüße aus Freiburg

Hallo! Ich hab das Programm auch schon gemacht. Und ich bin total begeistert davon . Keine Abzocke, bei jeder Frage gibt's sofort ne Antwort vom 77Tage Team, tolle Motivationsbegleitung durch das Programm durch FB Gruppe, wo alle weitern Mitglieder sich drin austauschen... Und das beste : KEIN Hungern! :)

Einfach JEDEM zu empfehlen!

Was möchtest Du wissen?