Haben Maine Coon Katzen spezielle Krankheiten?

3 Antworten

Wir haben in der Praxis sehr viele Main Coons aufrgrund dessen dass sie eine Trendkatze ist wird sie en masse gezüchtet und ständig (verschönert). Hier siehst du die häufigsten Krankheiten.http://de.m.wikipedia.org/wiki/Maine-Coon-Katze#section_9

bei Maine Coon Katzen sollte man darauf achten das die Eltern PKD(schallen oder Gentest),HCM(schallen und mittlerweile gibt es meine ich da auch ein Genttest) und HD negativ sind.

sonst gibt es keien Krankheit,die sie häufiger haben könnten...wohlbemerkt...HCM udn PKD ist keien Maine Coon spezifische Krankheit,sie wurde nur als einer der ersten bei der Rasse geforscht.Diese Krankheiten(geneteische Form)haben auch andere Rassen,sowie Hauskatzen.

Achte vor der Anschaffung drauf, daß es nicht eine so groß gezüchtete Main Coon ist. Leider züchten mittlerweile einige die Katze so, daß die Erwachsenen 8-10 Kg wiegen. Paß auf, daß der Züchter nicht solche "Monster" hat. Außerdem läßt er seine Tiere testen und achtet darauf, daß sie gesund sind. Ich habe einen jetzt 7 jährigen Coonie, Freigänger. Er wiegt 6 kg und ist kerngesund.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?