Haben Hausärzte Krücken?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hausarzt verschreibt dir Krücken ( wirst dann auch untersucht, geht in einem Abwasch ), dies Krücken holst du dann in der Apotheke oder im Sanitätshaus

muss man die krücken dann zahlen oder macht das die krankenkasse?

Du musst erst checken lassen ob du überhaupt welche brauchst! Ein Bein muss, weil es schmerzt, nicht unbedingt entlastet werden. Das klärt der Doc dann mit dir ab..würde eher zu nem Unfallchirurgen gehen..oder hat dein Hausarzt ein Röntgengerät?

Sollte dein Hausarzt ein Orthopäde/Chirurg sein, könnte er welche vor Ort haben. Sonst sind diese Hilfsmittel über den Sanitärfachhandel zu beziehen.

Lach! Das heißt Sanitätsfachhandel. Aber sanitär gibt es natürlich auch.

@Malustra

Danke für den Hinweis.

Die bekommt man per Rezept im Santitätshaus. Solche befinden sich meistens in der Nähe von Arzt- bzw. Orthopädie-Praxen.

Die bekommt man im Sanitätsgeschäft. Du kriegst die Rezept, eventuell auch mit Zuzahlung. Ich hatte mal eine Armschiene, da musste ich (glaube ich) 15 Euro dazu zahlen, den Rest hat die Krankenkasse übernommen.

Was möchtest Du wissen?