Haben Ärzte auch bei bulimie schweigepflicht?

3 Antworten

ein Arzt steht generell unter Schweigepflicht und wenn Du nicht einwilligst werden Deine Eltern auch nichts erfahren, es sei denn..... wenn erhebliche Gefahr für Deine Gesundheit besteht und eine Einweisung in eine Klinik o.ä. von Nöten ist und Du nicht kooperativ bist....

ich sags ja ungerne; aber Bulimie ist eine Essstörung, die sich mit und durch das Verhalten der Eltern zu Dir erst entwickelt. Eigentlich wäre es das beste, Deine Eltern würden bald in eine Familientherapie mit Dir gehen, damit ihnen klar gemacht wird, warum Du Schwierigkeiten mit Essen hast.Es wäre also gut, sie wüssten es. Der Arzt wird aber ohne Dein Zustimmung schweigen. Keine Sorge. 8)

Der Arzt hat eine Schweigepflicht die er auf keinen Fall brechen darf, auch bei Bulimie. Solange du älter als 14 bist.

Was möchtest Du wissen?