Habe starke Knieschmerzen und ich bin 13?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Orthopäde hat dir mit Sicherheit gesagt, dass du aufhören sollst, sobald du Schmerzen hast.

Bei dieser Erkrankung hilft tatsächlich nur Ruhe, Trainingspause und Zeit.

Du bewertest diese Erkrankung vllt. nicht als ernstzunehmende Krankheit. Ist sie aber.

Mach Pause und lass deine Knie heilen! Du hast sonst mit Mitte 20 ein größeres Problem.

Dass du die Prüfung machen möchtest, ist verständlich. Eine jetzt gewaltsam bestandene Prüfung wird dir später allerdings absolut nichts mehr nutzen, wenn du deine Knie zerstört hast und kaum noch laufen kannst.

Das ist kein Schnupfen sondern eine Erkrankung deiner Kniegelenke. Die brauchst du noch ein ganzes Leben...

Gute Besserung!

FZ

Danke für deine Antwort weißt du auch noch zufällig was so ein bisschen gegen die Knieschmerzen hilft außer Ruhe ?

Ich Habe auch schon öfters eine Sportpause gemacht aber als ich dann wieder anfing Sport zu treiben haben die Knieschmerzen wieder neu angefangen 😑

@HL301

Dann war es noch zu früh für Sport.

Ich kann dir nur dringend raten den Sport erst einmal sein zu lassen. So lange du so akute Schmerzen hast, auch keinen Schulsport!!

Zur Linderung kannst du Inuprofen oder Diclofenac nehmen. Dazu frage bitte noch einmal in der Apotheke nach. Die wissen besser über die Dosierung Bescheid. Dazu solltest du einen Magenschutz nehmen. Auch das bitte in der Apotheke ansprechen.

Diclo und Ibu wirken nicht nur schmerzlindernd, sondern auch entzündungshemmend.

FZ

@verreisterNutzer

Könnte es eigentlich helfen auf Krücken zu gehen also so ein bisschen entlasten oder ist das kompletter Unsinn weil ich habe schon davon gehört das sogar manche die die selbe Erkrankung haben ein Gips Bein bekommen haben??

@HL301

Gips ist für die, die nicht stille halten wollen ;)

Bei starken Schmerzen kann das eine kurzfristige Hilfe sein.

FZ

@verreisterNutzer

Ich bin dir sehr dankbar für deine hilfreichen Antworten 😉 hast du eigentlich eigene Erfahrungen damit?

@HL301

Ich habe die Probleme selbst nie gehabt. Es ist Fachwissen und Berufserfahrung. Ich hab das mal studiert.

Trotz allem Fachwissen kann ich sehr gut verstehen, dass du maximal frustriert bist, weil deine Knie dich ausbremsen. Hör trotzdem erst einmal auf mit dem Sport.

Alles Gute für dich!

GZ

Was möchtest Du wissen?