habe lust auf süßes bei meiner diät. was tun?

8 Antworten

Weil du dich zusammenreisst, kommst du immer wieder zu dem zurück, was dich vor Anfang der Diät beruhigt und aufgemuntert und glücklich gemacht hat. du sehnst dich nach Streicheleinheiten!

Gönne dir ab und zu ein Stück davon. Schokolade im Kühlschrank zergeht langsam im Mund. Teile dir kleine erlaubte Mengen zu und mach dir keine Gedanken darüber, was das auf der Waage verursacht, Es ist minimal! wichtiger ist, dass es dir gut geht, dass du dich stark und schön fühlst und daraus Kraft schöpfst zum Weitermachen!

Du solltest zusätzlich deinen Körper mit wohlgefallen betrachten, dich eincremen, dich mehr pflegen, die Selbstliebe muss wachsen und gedeihen.

das gelingt nicht von jetzt auf gleich. Das braucht Zeit und Gelegenheit, du solltest dich dir selbst widmen und dich an den Fortschritten freuen.

Versuche es wie eine Freundin von mir, die toll abgenommen hat, morgens mit einem Glas frisch ausgepresste Zitrone und Wasser. das schmeckt, das entlastet, das trägt zum Abnehmen bei.

Probiere Lebensmittel aus, an denen du bisher vorbeigegangen bist. Würze beim kochen nach, scharf macht dem Stoffwechsel Beine.

Wenn du dir ab und zu was erlaubst ist das ok. aber gut ist wenn du dir direkt nach dem mittag essen etwas nimmst dann wird es vom körper nicht so stark wargenommen aber auch hier gilt:weniger ist mehr!!!! ps wenn du aufm geburtstag eingeladen bist oder so dann iss vor dem Kuchen eine Scheibe Schwarzbrot und warte 20 minuten ab dann ist es auch ok. Mein Persönlicher Abnehm tipp: viel trinken das ist sozusagen die goldeneregel ohne trinken geht es nich 2-3 liter am tag. Viel glück :-)

Wenn du in einer Diät Appetit auf etwas hast, ist das völlig normal. Nicht normal wäre es, wenn du keinen Appetit bekommen würdest ;) Man muss nur eben damit umgehen können. Ein kleines Stück Schokolade ist drin, ebenso wie Chips und Co. Aber eben alles in Maßen. Ein Trick ist vielleicht, immer nur ein bisschen einzukaufen. Von einigen Sachen gibt es auch kleine Größen, z.B. kleine Schokotäfelchen, Fruchtgummi aus dem Kiosk etc. Das ist zwar teurer, als wenn du die regulären Größen kaufen würdest, aber wenn du dich nicht zügeln kannst, die vielleicht bessere Möglichkeit. Dunkle Schokolade ist zwar immer noch Schokolade, hat aber weniger Fette, als die hellere Varianten. Wenn du auf alles verzichtest, bekommst du nur einen größeren Heißhunger und kapitulierst irgendwann ;)

Weiterhin viel Erfolg.

Du könntest versuchen es nur zu kauen und danach wieder auszuspucken... oder(es hilft bei mir zumindest...) du machst sport zum beispiel ein paar sit-ups

Wie wenig Selbstdisziplin kann man eigentlich haben? Diäten sind total schwachsinnig, wenn sie irgendein Lebensmittel komplett verbieten, obwohl du es gerne essen willst. Iss ab und zu eine kleine Schale Chips, ein paar Stückchen Schokolade, o.ä. und mach dir halt vorher so viel ab, wie viel du essen möchtest und pack die Tafel (bzw. Tüte) dann halt wieder weg. Gesünder ist z.B. dunkle Schokolade. Oder etwas frisches Obst, ein paar Stücke Trockenobst, etc...

Was möchtest Du wissen?