Habe ich überreagiert oder war es richtig? Plötzlich unsicher.?

7 Antworten

Das war die richtige Entscheidung. Jetzt musst du ihn noch aus deinem Herzen rauskriegen (das ist nicht immer so leicht), und dann bist du bereit für jemanden, der dich auch verdient hat. lass dich von ihm nicht weiter blockieren.

Und: lerne daraus die Zeichen zu deuten bei zukünftigen Beziehungen. Man hat oft so sein "Beutschema" und fällt daher oft auf ähnliche Typen rein - mach dir das bewusst. Dann hat sich das ganze trotzdem gelohnt. Buche es unter Lebenserfahrung.

Natürlich war es richtig von dir.

Ihr solltest du aber nicht die Schuld geben. Sie ist genauso ein Opfer wie du. Wenn er ihr so Hoffnungen macht dann ist es ja nicht verwunderlich das sie versucht ihn ganz für sich zu gewinnen.

Er spielte mit euch beiden. Er bekommt von ihr das was ihm bei dir fehlt und von dir das was ihm bei ihr fehlt. Zusammen tatet ihr ihm beide gut, während ihm dabei eure Gefühle egal waren. Wirklich entscheiden konnte er sich ja nicht zwischen euch beiden. Vergiss ihn lieber.

Nein um gottes Willen. Ich gebe ihr für nichts die Schuld. Immerhin hab ich mich auf ihn verlassen und nicht auf sie.

@N0b0d7

Ach so, klang nur so :D nimm den Trottel jedenfalls lieber nicht zurück, falls er wieder angekrochen kommen sollte ;)

Es sollte wohl auch besser endgültig vorbei sein... Wer aus Langeweile andere Leute verletzt ist es nicht wert, mit ihm eine Beziehung zu führen.

Schieß ihn in den Wind und belasse es dabei. Gehe auf Kontaktversuche seinerseits nicht mehr ein. Dein Ex weiß überhaupt nicht was er will, er ist unreif und das musst du dir wirklich nicht antun.

Wenn jemand fähig ist dich so zu verletzen, meint er es nicht ernst.

Waren ebenfalls genau meine Worte und er hat den Kontakt trotzdem nicht eingestellt. Stattdessen meinte er, dass er es macht und hat mich weiter abgetröstet. Wollte mich bevor ich ihn geblockt habe schon trennen, aber da ließ er es komischerweise nicht zu.

Sorry aber wie naiv bist du? Er hat dich einmal hintergangen und du hast ihm verziehen, sei diesmal schlauer und belasse es endgültig bei der Trennung und dem Kontaktabbruch.

Was möchtest Du wissen?