Habe ich soziale Phobie?

4 Antworten

Das klingt ein wenig nach Paranoiden Depressionen. Das ist die Angst verfolgt oder angefeindet zu werden. Sei mutig und sprich in Einzelgesprächen mit den Freunden, Bekannten und/oder Familienmitgliedern darüber. Sag ihnen höflich, dass es Dir sehr sehr wichtig ist, dass sie Dir sofort stecken, wenn etwas nicht stimmt oder wenn sie sauer auf Dich sind. Und sprich mit ihnen über Deine Verunsicherung.

Ich spreche mit meiner familie aber die sagen ich bilde mir das nur ein und ich soll aufhören damit LG ED

@EdwardSmith

Solche Reaktionen sind leider fast typisch für Menschen, die von sowas nicht wirklich oder gar keine Ahnung haben.

es könnte zumindest in richtung soziale Phobie gehen. Fällt es dir nur schwer in diesen Situationen zu reden oder ist dir das auch unangenehm?

Es ist mir sehr unangenehm. Es ist so als würde etwas passieren vor dem ich schreckliche angst hab.

@EdwardSmith

Also in dieser situation. LG ED

naja das habe ich auch und ich würde es nicht als Phobie bezeichnen einfach Schüchternheit? :))

Ok danke :) LG ED

Ich glaube einfach Schüchternheit ist das nicht wirklich. Hört sich schon etwas krasser an.

Es könnte schon sein das es eine soziale Phobie ist, aber so aus dem nichts würde ich mich darauf nicht versteifen.

Hinterfrag dich mal selbst wieso du diese Angst hast, was es für Gründe gibt das du nicht mit fremden Menschen telefonieren kannst, was deine Angst auslöst. Wenn du es alleine nicht schaffst wende dich an einen Psychologen, der wird dir bestimmt Ratschläge und wenn nötig Therapien anbieten. :)

Mfg. Jaay

Ich weis nicht woher diese angst kommt. Meine mitschüler hänseln mich weil ich mit niemanden mich treffen will das ist eine weitere angst. LG ED

@EdwardSmith

Aber das hat erst danach angefangen, dass deine Mitschüler dich hänseln?

Denk mal in Ruhe über alles nach, auch was dir in solchen Momenten exakt durch den Kopf geht.Nicht nur "Ich hab Angst" da werden mehr Gedanken sein, durch die findest du vllt. auch die Ursache dafür heraus.

@SilverJay

Ja das hat erst danach angefangen. Nein es sind gedanken das ich versagen könnte oder das die anderen mich auslachen könnten. Aber ich werde nochmal in ruhe drüber nachdenken :) Danke !! LG ED

@EdwardSmith

Klingt für mich eher nach starken Versagensängsten und angeknackstem Selbstvertrauen.

Rede mit Leuten und seh auch mal hin wenn sie positiv auf dich reagieren. Versuch dich von den "Schlechten" Gedanken zu distanzieren und denk mal so, Leute die Regelmäßig mit dir reden mögen dich in der Regel auch, fremden bist du in der hinsicht "Ist er gut oder schlecht" eh komplett egal, die haben ihr anliegen und gut ist.

Es ist einfach wichtig das du deine Gedanken in den Griff bekommst. Dann normalisiert sich das ganze auch wieder. :)

@SilverJay

Vielen dank für deine tipps :) das hat mir sehr weitergeholfen :) LG ED

Was möchtest Du wissen?