Habe ich mir gestern den Magen verdorben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also mir hilft da immer Zwieback und ein Kamillentee. Wahrscheinlich wars einfach nur zu fettig und der Magen ist übersäuert. Bestes Hausmittel dagegen ist dann Bullrichssalz oder Kaisernatron :)

Das kann alles möglich sein, zu fettig (zu viel Öl), nicht i. O., eine Magen-Darm-Grippe, u.s.w. Am besten du hälst Ruhe, wärmst mit einem Kirschkernkissen, oder einer Wärmflasche und nimmst nur leichte kost, wie Brühe zu dir...gute Besserung :-)

Ja sie waren zu ölig...danke :)

@haschale

Bitte...wenn man es nicht gewohnt ist, kann einem das ganz schön auf den Magen gehen :-)

Was ist denn Bauchgrippe? :D

Ach wir Südtiroler mit unserer Sprache :))) Das ist eine Art von Grippe wo einem übel ist,man sich übergeben muss und man hat auch fieber

Achso, eine Magen-Darm-Grippe. :D

Ich musste nur a weng stutzen, sry :p

Was möchtest Du wissen?