Habe heute mit Weight watchers begonnen. Wie schnell dauert es, bis man erste Resultate sieht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Dich an das Programm hälst, sieht man schon sehr schnell die Abnahme. Aber vergiß nicht, Du hast auch nicht in 14 Tagen alles zugenommen. Bei den WW mußt Du alles aufschreiben, was suißt. Dadurch lernst Du recht viel über gesunde Ernährung. Übrigens: das neue Programm ist Spitze. Viel Erfolg roeseken

meine mutter hat damals mit weight watchers 60 kg abgenommen.. das problem ist, dass wenn diese ernährungsweise nicht dauerhaft sein soll, dann nimmst du danach wieder zu.. das heisst, du kannst damit ab nehmen, musst aber auch in zukunft auf deine ernährung achten!

Es kommt auf dich selber an,da musst man net die WW fragen,punkte essen ist angesagt,aber ganz ehrlich:geh ins fitnesstudio mach sport und esse viel grünzeug und weisses fleich(Pute) kein schwein.

Bist du in keiner Gruppe? Wie fängst du denn damit an?

Man kann die Weight Watchers sehr gut abnehmen und wie gut man sich auf die Punkte einstellen kann, ist sehr unterschiedlich. Normalerweise geht man von einer Abnahme von 250 bis 500 g max. pro Woche aus. Je näher man dem Idealgewicht kommt, um so mühsamer wird es.

Wenn man anschließend wieder isst wie vorher, nimmt man auch wieder zu wie vorher, aber es gibt keinen Jojo-Effekt, weil der Stoffwechsel anders als bei einer Crash-Diät nicht auf Hungersnot eingestellt ist.

Wenn du Weihgt Wachters richtig anwendest und dieses Eßmodell beibehältst , dann kannst du damit abnehmen und dauerhft dein Gewicht halten, denn Weihgt Wachters bringt dir eigentlich nur bei, zu erkennen, welche Lebensmittel sind gut für dich und welche "schlecht"...je mehr Punkte, desto fetter machen sie dich ;-)

Ich finde das Prinzip eigentlich gar nicht so schlecht, da man oft grad am Anfang gar nicht so genau weiß,wo überall zuviel Fett oder Zucker drinsteckt.

Weight Wachters ist also keine Null-Diät, sondern gibt dir die Chance, dass du dich mit der Zeit ausgewogener ernährst.

Was möchtest Du wissen?