Habe eine verstopfte Toilette und Rohrreiniger reingetan...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach wirken lassen und aller 10 Minuten erneut spülen und versuchen mit mehr Reiniger das im Wasser aufzulösen.

Falls das nicht hilft koch mal heißes Wasser mit sehr viel Salz 250 Gramm. Dann einfach spülen und nebenbei das Heiße wasser mit salz rein gießen. Das wirkt etwas ätzend auf Papier das im Wasser ist nicht so das es tötlich wäre aber das Papier wird zerfressen nach der Zeit dauert ca. 1 stunde.

Aber soll ja auch nicht so gut sein. Und mehr Reiniger habe ich nicht leider.

du kannst versuchen ein langes altes kabel durch die toilette ins rohr zu schieben(oben festhalten) und dann immer so kreisen. mit glück bekommst du sie damit wieder frei

Hab ich noch nicht mal. Ohman, danke.

@Naschatka

haste kein alten dreier stecker wo du das kabel abschneiden kannst? nur als idee..

@kreativkruemmel

Einen was? :) Ich wohn seit nem Jahr alleine, ich hab nix. :)

@Naschatka

diese dreier stecker. weist doch. wo man einen stecker in die wand steck dose steckt und dann am anderen ende das teil hat wo man 3 sachen dran an schliessen kann..(bei uns nennt man diese teile dreier stecker)

Einen kräftigen Draht nehmen, unten umbiegen, dann rein damit und stochern, hoch und runter, spülen.

Hab ich leider auch nicht.

Ärmel hoch krempeln und Handarbeit,:-)

Ne das geht nu echt nicht. Is ja eklig. Hab mit der Klobürste versucht das oberflächlichste wegzukriegen, ging auch aber komm ja nicht ins Rohr damit.

@Naschatka

Och.Was meinst du,was alles geht,:-)

@derregenmacher

Nehe, das bring ich net. Auch wenns nur ich war aber nehe. :)

@Naschatka

Ich muss ja nicht arbeiten.Meine Toilette ist frei,:-) Kauf dir eine Spirale zur Reinigung der Toilette.Bekommst du beim Baumarkt.Nicht,das du zur Apotheke rennst,:-))

Was möchtest Du wissen?