Habe 4 große Dachfenster. Kann eine Sonnenschutzfolie die Sonnenstrahlung wirksam verringern?

5 Antworten

Die Sonnenschutzwirkung ist bei Fensterfolien höher als bei Innenrollos, weil die Wärme am Fenster reflektiert wird. Nachteil ist ,dass weniger Licht durchkommt. Hier kann man kostenlos Muster bestellen und die Folien vor dem Kauf ausprobieren

https://de.windowfilms-online.com/fensterfolie

Bei Dachfenstern muss die Folie auf die Aussenseite verlegt werden. Solarcontrol Sonnenschutzfolien eignen sich bestens dafür. Durch die Aussenmontage kann kein Glasbruch entstehen. Wichtig ist auch das das verlegte Folienteil mit einem Polymeer versiegelt wird.

Sonnenschutzfolie solarcontrol - (Sonne, Beschattung, Sonnenschutzfolie)

Bei Dachfenstern muss mit einer Aussenfolie beschichtet werden. Damit erzielt man den höchstmöglichen Wirkungsgrad. Ausserdem wird Glasbruch dadurch verhindert. Wichtig ist auch die Folienteile nach dem anbringen zu versiegeln z.b. mit einem Polymeer. Spezielle Solarcontrol Folien sind dafür bestens geeignet wie SC 80 XSR. Gruß Bernhard

Ich habdir eine Lösung, die gerade mal 2 Euro pro Fenster kostet. Ich hab das gleiche Problem gehabt und folgende Lösung gefunden:

ich hab mir so Thermoschutzfolie für Autofrontscheiben besorgt. Gab es bei mir im REWE Markt für 1,99. Die sind 2 Meter lang und 70 cm breit. Ich hab meine schrägen Dachfenster in diese Putzstellung gebracht (wo es in der mitte hängt und oben und unten auf geht) und die Folie einfach außen drüber geworfen. Dann das Fnester wieder zu und das wars. Hat bei mir die Temperatur um fast 10 Grad gesenkt,weil die meiste Hitze eben durch das glas kommt.

Billig und einfach gut.

Grüße Carsten

Was möchtest Du wissen?