hab mir gerade sehr den finger verbrannt...

4 Antworten

Kühlen, kühlen, kühlen und dann z.B. Combuderon aus der Apotheke holen. Wenn Du Eiswürfel besorgen kann, tu sie in eine Plastiktüte und wickel ein Tuch drum. Hand oder Finger dann da dran halten (sofern das in Eurem Büro vorrätig und machbar ist). Woran Du Dich verbrannt hast, würde mich allerdings auch echt interessieren... ;-)

Ich habe es bei mir schon mehrmals ausprobiert. Also wenn du dich verbrannt hast musst du schnell reagieren. Wenn es möglich ist schnell wie möglich Eis drauf pressen und lange drauf lassen. Wenn es um die Finger oder Hand geht dann sofort ins Eisfach gegen das Eis Pressen. Ich hatte dannach nichteinmal eine Blase.

Wenn du den Finger nicht sofort gekühlt hast und jetzt erstmal die Frage getippt hast darauf gewartet hast das eine Antwort kommt dann ist es zu spät, maximum der Gefühle ist das du jetzt eine Brandblase bekommst, weil ich glaub weniger das ihr so starke Feuerquellen im Büro habt das es eine Verbrennung 2-3 Grades geworden ist!

ne der finger fällt auch nicht gleich ab und mit kühlen wollte ich auch warten weil ich gehört habe dass man das gerade NICHT tun soll

@menschtoll

bei mir hilft es wenn ich mit lauwarmen wasser dann die verbrannte stelle kühle, wenn ich das nicht mache dann hab ich ein Probkem! Dann bekomm ich die schönen Brandblasen mit wasserdrunter bitte in mal das volle Programm

WAAAAAAAAAAH bloß kein kaltes Wasser!!! Die Stelle die "verbrannt" ist, ist natürlich nicht nur äußerlich verbrannt, sondern auch innerlich am glühen. Zuviel kaltes Wasser kann dem Körper so ne Art Schock zuführen... Am besten is lauwarmes bis warmes Wasser!

Was möchtest Du wissen?