Hab ich wirklich so extrem zugenommen oder haben sich die Größen verändert?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vermutlich hast du auch zugenommen.
Aber je nach Hersteller ist es auch möglich, dass du unterschiedliche
Größen brauchst.

Variiert bei mir auch!
Bei dem einen brauch ich bei eng anliegenden Röcken oder Hosen
eine 42 bei dem anderen auf einem eine 46.
Lass dich nicht verrückt machen!

Hallo ,

die Feststellung musste ich auch schon machen. Mir erscheint es auch so , dass sich die Grössen verändert haben ! Mein Mann hat sich Gewichtsmässig nicht verändert braucht aber teilweise nicht nur eine sondern gleich 2 Grössen grösser !

Mir ist das bei Oberteilen extrem aufgefallen! Trage sonst eine 40 und muss nun 42 / 44 nehmen!

Ich denke auch das es an den Herstellern liegt! Gerade Ware aus Asien oder Billig-Ländern ist meist viel kleiner !

GLG und einen schönen Tag , wünscht Dir ,clipmaus :-))

bei dir ist es eindeutig gewichtszunahme, bei ihm reicht es noch nicht

Gut ok... Aber er nimmt doch zu und trotzdem ist seine Größe kleiner geworden :/

@fleknoil

eine verteilung des gewichts? länger ist er nicht geworden, oder?

@amidon

Nein, er wächst nicht mehr, seit Jahren.

Ich habe den Eindruck, dass mit dieser fürchterlichen Hosen-Mode (sehr enge Beine, vor allem unten) die Größen kleiner geworden sind: Weil ich diese Hosen wenn überhaupt nur halbwegs "weit" tragen möchte, brauch ich plötzlich 44 oder 46, wo vorher 42 dicke (!) gereicht hat. Natürlich hast Du nur Gewissheit, wenn Du Dich wiegst oder die Umfänge misst.

Ich hab seit 30 Jahren das gleiche Gewicht. Meine Hosengröße hat sich nicht geändert

In welchen Geschäften kaufst du deine Hosen? Vielleicht liegt es auch am Hersteller...

Was möchtest Du wissen?