haarweh - was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

haare flechten hilft sehr, mach ich auch immer:)

dankeschön

hallo -

ich kenne das nur, wenn ich abends den Pferdeschwanz löse und die Haare dann wieder runterhängen, dann tut es einen Moment lang weh, bis sich die Haut wieder an die Haarposition gewöhnt hat.

aber sonst...trag halt 'nen tiefen Zopf, bei dem alle Haare in die "richtige" Richtung zeigen.

lieanne

Dagegen kannst du nichts machen. Das hatte ich früher auch, ebenso meine Töchter. Die Haarwurzeln sind stark gespannt und mögen den Zug nicht.

Das habe ich auch manchmal nachdem ich einem Pferdeschwanz hatte. Tut mir leid aber ich weiß auch nichts was man dagegen machen kann. Aber ich denke dass das ganz normal ist, also keine Sorge.

Vielleicht mal zum Arzt und die Kopfhaut abchecken lassen? (Keine Sorge, ist bestimmt nichts schlimmes) :)

Was möchtest Du wissen?