Haare von HIV Trägerin verschluckt auf infektions gefahr?

5 Antworten

Haare sind nicht infektiös, der Atem auch nicht. Selbst Speichel enthält nur extrem geringe Mengen an Viren, sodass auch somit eine Infektion sehr unwarscheinlich ist. Schweiß enthält ebenfalls keine Viren.

Eine Infizierung ist nur durch den Austausch von Blut, Sperma und Scheidenflüssigkeit möglich. Mach dir keine Sorgen, die Freundin ist nicht giftig nur weil sie positiv ist, geh ganz normal mit ihr um, ihr könnt euch anfassen, umarmen, Küssen, aus dem selben Glas trinken, die gleichen Handtücher benutzen... da passiert nichts.

Nein.... kannst du nicht.. HIV überträgt sich nur durch Sexualkontakt und Blutübertragung...

was ist wenn sie schwitzige hände hat und ich sie anfasse und ich ne kleine schramme hab ?

Eine Übertragung ist meines Wissens nach nur durch Körperfüssigkeiten möglich.

Nein! Wird nur durch But übertragen

Was möchtest Du wissen?