Gutes Frühstück zum abnehmen? (Porridge/Haferbrei)?

3 Antworten

Wenn es dich lange satt und zufrieden macht und du es gerne isst dann ist das ok. Für mich wäre das allerdings nichts. Auch nicht zum abnehmen weil mich das ganze nicht lange satt halten würde und ich schnell wieder hunger hätte (davon abgesehen das ich haferbrei o.ä. auch überhaupt nicht mag). 

Ansonsten kannst du auch einfach Vollkornbrot mit magerem Aufschnitt oder Rührei oder Omelett zum Frühstück essen. Oder selbst gemischtes Müsli. 

Es hält satt und ist voller eiweiss :)
Also:
Haferflocken mit milch/ buttermilch/ wasser/ kefir/ quark/ Magerquark/ Joghurt sind super eiweissreich, sättigend und energiespendend :)

Also wenn du sehr viel Sport machst dann kannst du das schon zum abnehmen essen aber wenn du am Tag keine 1000kcal verbrennst eher nicht... kann Magerquark oder Mageren Joghurt empfehlen

Was möchtest Du wissen?