Gute Schmerztabletten bei Periode

5 Antworten

Dolormin für Frauen = Dolormin femina (so ist der Name, der auf der Packung steht). Ich nehme die auch. Tipp: Wenn eine nicht wirkt, beim nächsten mal zwei auf einmal nehmen (das wirkt besser, als in größeren Abständen je eine Tablette zu nehmen -> hat mein Gyn. mir so empfohlen).

ich habe früher Buscopan plus bekommen. Es wirkt entkrampfend und so schmezlindern. Hatte in den ersten Jahren meiner Periode mit wirklich schlimmen Krämpfen zu kämpfen (blödes Wortspiel) und die haben super gewirkt.

Dolormin für Frauen. Ansonsten könnten auch "Globoli" gut helfen. Das sind homöophatische Kügelchen. Da sollte sie sich aber in der Apotheke beraten lassen.

Ich kenn das noch von meiner Freundin. Wenn du starke Schmerzen hast, dann bringen "leichte" Mittel absolut gar nichts. Aber frag doch mal den Arzt, da gibt es glaub ich was ... Buscopan oder so heißt das. Frag aber besser nochmal nach. Ansonsten solltest du dir mal die Pille verschreiben lassen. Meine Freundin hatte dann nach wenigen monaten keine Schmerzen mehr.

Buscopan plus ist ein sehr gutes Schmerz- und Krampfloesendes Mittel das speziell fuer Menstruationsbeschwerden hilft.

Bei Buscopan würde ich aber aufpassen. Ich habe es ein paar Monate benutzt, vieleicht 5 oder so, und habe nie die empfohlene Menge überschritten, und jetzt hat sich mein Körper glaub ich an die Tabletten gewöhnt. Auf jeden Fall bringen die bei mir jetzt überhaubt nichts mehr...

Was möchtest Du wissen?