Kennt jemand gute Paintballmasken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

die Leihmasken taugen zumeist nicht viel und haben auch keine Thermalgläser.

Ich selbst spiele mit einer Dye i4 und habe keine Probleme mit beschlagen. Aber auch die VForce Grill und die Empire E-Flex sehe ich häufig auf Feldern. Überlege gerade auf die Virtue Vio zu wechseln, da mir die i4 doch ein wenig kurz am Kiefer ist und es für die Vio einen verlängerten Rahmen gibt.

Ich rate dir einfach in den nächsten Shop zu fahren und die Dinger aufzuprobieren. Nur du kannst entscheiden welche bequem ist. Achte unbedingt darauf, dass Thermal-Gläser drin sind und gib lieber 2-3 Euro mehr aus. Wer billig kauft, kauft zwei Mal.

Gruß
Chang

Schau mal ins pbhub, da gibts auch Gebrauchtes (oder gab es als ich noch aktiv war) und du kannst jede Menge Fragen stellen. Alternativ frag mal Mitspieler, auch die die wie Pros aussehen beißen nicht *grins*

Mein Brüderchen hatte immer eine Maske von JT, er hat weder mit seiner Brille noch mit dem Glas Probleme. Doppelte Gläser beschlagen allgemein nur wenig, besonders wenn die Maske gut belüftet ist und das Glas sauber.

Es gibt 3 Arten von Masken:

1 - Marken ohne Thermalschutz (übliche Leihausrüstung)

2 - Mit Thermalbeschichtung (nur eine dünne Schutzschicht, die schnell runter ist)

3 - Echtes Thermal Glas (Die meisten Thermalmasken haben solge Gläser

Hier kommt es auf den geschmack an. UNser Spieler, der Brillenträger ist, hat auf Kontaktlinden für den Sport umgestellt. Da das bei DIr abe rnicht in Frage kommt, empfehle Ich Dir die JT Flex 8 / JT Proflex

ALle anderen Masken fallen relativ eng aus, was Brillenträger angeht.

es gibt spezielle Sport und Freizeit Geschäfte wo du dich beraten lassen kanst

ansonsten entfehle ich dir bei Amazon mal die Bewertungen zu lesen

Was möchtest Du wissen?