Gute Kontaktlinsen gegen trockene Augen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe auch sehr trockene Augen und benötige ebenfalls torische Linsen. Ich bestelle sie seit neuestem unter www.mdw.de Und zwar habe ich die "Rhytmic toric" allerdings heißen die dort anders, sind aber die gleichen (bio...irgendwas), aber gib einfach rhytmic toric ein. ich bin sehr zufrieden mit denen.

ach ja und als Desinfektionslösung nehme ich Optifree Replenish. Die ist echt super da bekommt man 2 Flaschen (je 400 ml) für 20 euro.

@Nastja23

Ich probier die mal aus, danke für den Rat!! Wie teuer sind denn deine Kontaktlinsen so idR?

@Surily

also das sind auch monatslinsen und da kosten 2x6 Stk 89 euro. sind halt net soooo billig. Das sind monatslinsen, aber ich trage 1 paar auch mal 2 oder 3 monate, wenn die noch gut sind.

@Nastja23

öhm ? der worst case bei übertragenen Linsen wäre z.b eine Dauerhafte Hornhauttrübung und das nur um ein paar € zu sparen ? Man mekrt nicht immer am tragekomfort ob die Linse noch ok ist oder nicht. Lang abgelaufene Lebensmittel isst doch auch keiner mehr aber euren Augen tut ihr ne Packung Bakterien etc an die man aus den Linsen nicht mehr rausbekommt. -.-

Sicher musst du das Zahlen. Kontaktlinsen und die nötigen "Untersuchungen" musst du auch selber zahlen, wenn du ne Sehschwäche hast.

Air optix aqua von Ciba Vision, Stärke und Radien ermittelt der Optiker!

ich würde dir die focus dailys anraten. da hast du immer frische linsen u hast nicht das "gescher" mit pflege u so weiter. zum benetzen würde ich immer zwischendrin kontaktlinsenfreundliche augentropfen nehmen.

Ich trage Monatslinsen, Tageslinsen sind einfach viel zu teuer (3 Monate Monatslisnen so teuer wie 1 Monat Tageslinsen!). Und das mit den Augentropfen hatte ich ja eigentlich schon in der Frage geklärt.

Ich trage Monatslinsen, Tageslinsen sind einfach viel zu teuer (3 Monate Monatslisnen so teuer wie 1 Monat Tageslinsen!). Und das mit den Augentropfen hatte ich ja eigentlich schon in der Frage geklärt.

Nun ja die Hauptaufgabe eines Augendocs ist das Behandeln und erkennen von Augenkrankheiten und da zählt ein Sehfehler nicht zu! Daher zahlt die Kasse ja auch nichts mehr bei Ü18 Jahren in der Regel nix mehr für die Brillengläser oder Linsen da es nur Hilfsmittel sind und keine Heilmittel.

So mal Thema Linsen. Linsen sind zumal ein Medizinprodukt und das aus gutem Grund. Um dauerhafte Schäden durch falsche Linsen zu vermeiden solltest du nun nicht einfach irgendwelche Linsen ins Auge packen sonder dir von einem Optiker welche anpassen lassen, dann kannst wenn es unbedingt sein muss die Linsen im Inet nachbestellen aber dann bitte immer wieder sie selben. Den Sitz der Linse solltest auch regelmäßig checken lassen. Die Brillenwerte die man meist bei einer Sehstärkenüberprüfung bekommt sind auch nicht gleich den Linsen Werten, weil die Brille weiter vom Auge weg ist als die Linse.

Bei trockenen Augen finde ich die Acuvue Oasys sehr gut wäre nun aber 2 Wochenlinsen.

Also abmasch zum Optiker da kannst die Linsen in der Regel auch kostenlos Probetragen

Was möchtest Du wissen?