gute Bürostuhl für die mit Rückenschmerzen?

5 Antworten

Rückenschmerzen solltest du auf jeden Fall von einem Arzt untersuchen lassen. Es gibt sogar die Möglichkeit, sich einen ergonomischen oder orthopädischen Bürostuhl von der Krankenkasse finanzieren zu lassen. Mein Bürostuhl hat geteilte Sitzflächen und ich kann diesen nur empfehlen. Ich wurde beim Kauf auch zum Thema Krankenkasse dort sehr gut beraten, vielleicht ist das auch für dich interessant: https://www.harastuhl.de/buerostuhl-krankenkasse/

probier mal den neuen Steelcase Gesture oder den bewährten Steelcase Please, die sind empfehlenswert. Ausprobieren musst Du schon selber, wenn möglich 2 oder 3 Tage testen.

Also ich tendiere auch zu dem Ball da er sich dem Rücken bzw. der sitzhaltung anpasst und diesen so entlasstet. Ich habe einen 2 Fachenbandscheibenvorfall und habe auch einen der ist Gold wert

Bei einem guten Anbieter kann man sich auch kostenlos den Rücken vermessen lassen, um den optimalen Bürostuhl bzw. Sitz zu ermitteln! Ich glaube, Schäfer Shop macht in seinen Filialen so etwas ... die findet man auch deutschlandweit (http://www.schaefer-shop.de/filialen) Viele Stühle besitzen jetzt eine flexible Sitzfläche, die dynamisch mit den eigenen Bewegungen mitgeht. Lordosen-Stütze und Synchrontechnik bei der Rückenlehne sollten Pflicht sein!

Bei schweren Rückenproblemen würde ich allerdings auch erst einen Arzt konsultieren!!!

Du solltest welche im Handel ausprobieren. Die sind alle unterschiedlich. Die Auswahl ist reichlich und wie gesagt-porbe sitzen ist ganz wichtig.

Was möchtest Du wissen?